Posts mit dem Label #12von12 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label #12von12 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
12. April 2017

#12von12 vom 12.April 2017 - Ein Urlaubstag im Center Parc Bispinger Heide


#12von12 vom 12.April 2017

Familienblog, Elternblog, Mamablog, Papablog, Berliner Familienblog
Heute mal wieder in der ihre und seine Sicht Version


12. März 2017

#12von12 vom 12.März 2017 - Ein Tag inmitten Berlins

#12von12 vom 12.März 2017


Familienblog, Elternblog, mamablog, papablog, Berlinblog,
1.  Guten Morgen. Heute im Kuschelmodus Pokemon.

12. Februar 2017

#12von12 am 12. Februar 2017


#12von12


Familienblog, Elternblog, Mamablog, Papablog, Mamablog Berlin,
1.  Guten Morgen Babyfüße

12. Oktober 2016
12. Mai 2016

#12von12 am 12.Mai 16 - Ihre Sicht und seine Sicht.



Ihre 12.

1. Frühstück.

2. Homeoffice eingerichtet.

3. Mit K1 zum Schwimmen, immer Donnerstags.

4. Mit K1 danach K2 von Opa abholen fahren.

5. Wir machen eine kurze Snackpause.

6. Warten am Bahnhof auf den Zug aus dem Nirgendwo.

7. K2 schläft in der S-Bahn ein.

8. Daheim ist er aber wieder wach und spielt.

10. Eine Freundin kommt vorbei um was abzuholen, es gibt selfmade Himbeerlimonade.

10. Sie bestaunt den Entwurf den Nahtkäfer für mich gemacht hat.

11. Nach der Blogfamilia ist vor dem Verschicken.

12. Mir brennen die Eierkuchen an, weil ich so müde bin und mich hinlegen will.


SEINE 12

Heute bin ich das erste Mal bei diesem Format dabei, daher war die Ziffer 12 mein Leitgedanke...
Beim Frühstück: Zwölf Fische auf meiner Schürze 

Beim Besuch empfangen: Zwölf Sterne auf dem Fußabtreter

Beim Aufräumen: Zwölf Batterien auf dem Fensterbrett

Beim auf die Kinder warten: Zwölf Kreuze

Nach dem Mittach: Zwölf Uhr Zwölf
Beim auf die Familie warten: Pläne?


Beim auf die Familie warten: Zwölf Mal Husten

Beim auf die Familie warten: Nummer eins-zwo

Im Center: Zwölfmal hoch und runter

Vor dem Spielen: Zwei Würfel haben, na? Zwölf Seiten!

Beim Rausschauen: Zwölf Polygone Balkone

Beim Butterdosen reinigen: Zwölf nach vier.
Wie war Euer Tag?

Konsti und Alu


Mehr #12von12 HIER
12. April 2016

#12von12 am 12.April 16 - ein Berliner Frühlingstag



Heute ist wieder #12von12. Ich nehme Euch mit durch einen Berliner Frühlingstag.

1. Guten Morgen. Wir stehen dann mal auf.
2. Es gibt diese Haferdinger in meiner Lieblingsschale zum Frühstück.
3. K2 ist heute schlapp und hat Kopfweh. Es bleibt daheim und legt sich zu mir.
4. Während ich ein paar Telefonate erledige, denke ich darüber nach wo ich die Dateien denn abgelegt haben könnte.
5. Raus und auf zum Sanitätshaus. Ich muss meinen Symphysengürtel umtauschen, AUA.
6. Auf dem Weg beobachten wir einen Kranabbau in unserer Straße. K2 findet es sieht aus wie ein riesiges Klettergerüst.
7. Schön ist es heute nicht. Mir friert innen drin.
8. Im Sanitätshaus fragt das Kind ob die Beine zum Mitnehmen seien und ob man auch zwei gleiche bekommen könnte.
9. Auf dem Rückweg begrüßen wir unseren Frühlingsbotenbaum. Ich liebe Magnolien.
10. Daheim gibt es Kartoffeln mit Quark. Aber irgendwie schmecken sie heute nicht so gut.
11. Spielezeit für die Kinder und ich lege meine Beine hoch und schaue Ihnen zu.
12. Zum Nachtisch gibt es heute die Erdbeeren (wenn bis dahin noch welche da sind).
Mehr #12von12 gibt es bei Draussen nur Kännchen