Posts mit dem Label Elternleben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Elternleben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
25. April 2017

"Eines Tages, da wachst du auf und sie sind groß" Wie ich von einem Bettlaken-Engel träumte.

"Eines Tages, da wachst du auf und sie sind groß."


Familienblog, Elternblog, mamablog, papablog,
Es ist so kuschlig.

21. April 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 21.April 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?


Mamablog, papablog, Elternblog, Familienblog,
Eine Person von uns wurde älter in dieser Woche...

17. April 2017

Für nur einen Moment "Elternschaft als Nebenjob" erleben

"Eltern sein als Nebenjob?"


Eltern sein als Nebenjob, Elternsein als Maßnahme, Elternschaft als Nebenjob
Elternschaft als Bällebad der Möglichkeiten?

Die letzten anderthalb Wochen erlebten wir unsere Elternschaft mal wieder 24 Stunden am Stück gemeinsam. In letzter Zeit war uns dies nicht wirklich vergönnt, denn die Abgabe der Dissertation vom Mann stand an erster Stelle und „nebenbei“ arbeitet er ja auch noch mehr als 40 Stunden die Woche und ich sitze auch an meinen Projekten.
14. April 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 14.April 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?

Mamablog, papablog, Elternblog berlin, Familienblog Berlin, berliner Familienblog
Fünf Kerzen, fünf Tage, fünf Bilder.


7. April 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 7.April 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?

Mamablog, papablog, Elternblog berlin, Familienblog Berlin, berliner Familienblog

Ostern ist nah. Ich bring mich in Stimmung.

31. März 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 31. März 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?


Mamablog, papablog, Elternblog berlin, Familienblog Berlin, berliner Familienblog
#Einmalpommesrotweissbitte - unterwegs mit Streifenhörnchen


24. März 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 24. März 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?

Mamablog, papablog, Elternblog berlin, Familienblog Berlin, berliner Familienblog
Was für eine tolle und kreative Woche hinter uns liegt, toll!


17. März 2017

Die #Freitagslieblinge fünf Bilder für fünf Tage am 17. März 2017

Die #Freitagslieblinge

Was hat mich in dieser Woche berührt?

Mamablog, papablog, Elternblog berlin, Familienblog Berlin, berliner Familienblog
Frühlingsblumen inmitten der Stadt.

10. März 2017
7. März 2017

Eine Bekannte von früher - eine Unbekannte von heute.

Ich will einfach nur, dass sie glücklich ist.


Familienblog, Elternblog Berlin, mamablog Berlin, Papablog Berlin, Berliner Muttiblog
Unterwegs.

Ich warte am langsamsten Fahrstuhl der Nation auf die Erlösung. K2 drückt stetig auf den Fahrstuhlknopf, K3 weint im Kinderwagen da tippt mich jemand von hinten an. „Hallo Alu, schön dich zu sehen.“ Ich kenne diese Stimme und habe sie viele Jahre nicht gehört. Genauer gesagt denke ich, dass ich sie seit meinem Schulabschluss vor 16 Jahren nicht mehr gehört habe. Ein Wiedersehen nach vielen Jahren hat immer ein wenig befremdliche Züge, finde ich. Ich drehe mich um, hinter mir steht eine gutgekleidete junge Frau die mich entfernt an eine Mitschülerin erinnert mit dem Namen N. „Hallo N. was machst du denn hier?“ 
3. März 2017
27. Februar 2017

Du und Ich und Ich und Du #EqualCareDay 2017

Du und Ich und Ich und Du


Familienblog, Elternblog, grossekoepfe, Mamablog, Papablog,
Unsere Familie aus der Sicht von K2.

Du und Ich


…teilen. Dabei geht es wohl nicht um das theoretisch gerechte 50/ 50. Es geht darum, dass wir beide nahezu alles machen, das es so zu machen gibt, im Leben zu fünft. Ja wir debattieren meist dann wenn wir zu wenig Schlaf bekamen, und das ist viel zu häufig auch mit voller Leidenschaft, über das „Ich mache immer die Wäsche“, oder „Ich immer die Küche.“