Das Handbuch der Saucen

Ich empfehle heute: Saucen. Und zwar das das dicke Ding aus dem Teubner-Verlag: Handbuch Saucen. „Von Aioli bis Zitronensauce“ spricht der Untertitel, und ja genau, wer richtig liest, wird für immerdar:
– keine Fertg-Béarnaise auf den Spargel kippen (es sei denn, er mag das, ich mag das zum Beispiel)
– Mayonaise locker aus der Hand schlagen
– jedem Braten eine prima Sauce entlocken
– wissen, was „mit Butter glattziehen“ heißt.
Und er (ha, jaja, und sie natürlich) wird ganz großartige Saucen machen können. Hey. Deutschland. Soßen! SOSSEN! Also. Kaufen


Das TEUBNER Handbuch Saucen (TEUBNER Handbücher)
gibt es für 25 €

hier geht es zur
Konsti