Es ist kalt und die Nase läuft. Es ist wieder warm und die Nase läuft weiter. Kennt ihr das? Damit Abhilfe geschaffen werden kann, setzen wir nun eigentlich täglich Ingwer auf.

Gegen den Schnupfen

Mal kochen wir ihn in Stückchen auf, mal raspeln wir ihn vor dem Aufkochen, im Café erhielt ich letztens einen Rieseningwer mit heißem Wasser übergossen.  Ich sag Euch Ingwer mit Zitrone und Honig ist einfach der Hammer. Ich denke darüber nach dieses Getränk in abgeschwächter Form sogar mit ins Büro zu nehmen. Guten Herbststart für alle Schnupfnasen, Alu