0 Gefällt

Der Tag danach oder auch Leergequatscht?

Ich bin leergequatscht

Hallo hier bin ich. Da ist mein Kopf und mein Körper der folgt irgendwo weiter hinten wie in diesem Trickfilm Transylvanien Hotel, wo Frankenstein auch zuerst nur seinen Kopf finden kann. Meiner funktioniert, auch wenn er sich heute etwas leer anfühlt. Vielleicht hat er sich ja gestern leergesprochen der Kopf? 
Sah gut aus, nun ja.

Fühlt sich ein bißchen so an.Ich roll mal mit den Augen, wollt ich gestern beim Running Dinner auch ab und zu mal machen, aber irgendwie bleibt man ja höflich und tritt sich selbst dann lieber ans Schienbein und lächelt weiter. Augenrollthemen sind bei mir immer: Immobilienmarkt in Berlin, Unternehmensberater sind auch Menschen? Was so jung und schon zwei Kinder? Was du bist ein echter Berliner? und und und. Mein Kopf ist heute leer und muß sich erholen. Wahrscheinlich schlafe ich heute zwischen der Duplo Eisenbahn und dem Kräutertee ein.Luft holen und den Kopf füllen lassen von Ideen der Kinder und dem Sonntag danach. Es war wieder schön beim Running-Jumping-Walking Dinner und nach einer Pause von einem Jahr werd ich meinen Kopf wieder zur Verfügung stellen mit all den Themen wie dem Immobilienmarkt in Berlin, Was so jung und schon zwei Kinder und und und.Ich freue mich drauf. Was ich gekocht habe? Vegetarischer Schichtsalat, kein Highlight aber gegen die dunkle „Bikerschokoladenmousse“ komm ich eh mit meinen bescheidenen Kochkünsten nicht an.

Ich brauche heute Kaffee. Alu

Hinterlasse ein Kommentar