0 Gefällt

Ostseestrand und Ich #Darßreise

Am Ostseestrand mit mir

Am Strand liegen viele nackte Menschen. Ich merke wie wenig Ostsee erfahren ich bin. Obwohl ich als Ost-Berliner genau zu Stammgruppe der Gästefraktion zähle. Es windet, die Sonne scheint, das Thermometer steht zwischen 20 und 30 Grad in der Mitte.
Ideal für den Urlaub. Doch vorher hat der liebe Gott zwischen Stranderholung und mich noch die Ausstattung gestellt. Ein Zelt, Sicht- bzw. Windschutz und Verpflegung in mehreren großen Taschen. Der Platz ist gefunden, der Gummihammer gezückt. Ich mache mich gut fürs erste mal und mit erwartungsvoller Frau (sie ist an diesem Strand „groß“ geworden) und ungeduldigen Kindern. 

15Min später steht unser reich. Ich ernte etwas Anerkennung der Frau und Fragen zum Gebilde von den Kindern. 2,5 Stunden später ziehen wir ab. 
Abbau in fünf Minuten und mir bleibt die leichte Frage: 
Hat sich dieser Aufwand gelohnt?
Konsti

Hinterlasse ein Kommentar