0 Gefällt

Wochenberliner: Das Kino Toni

Dieses Mal das Kino Toni in Weißensee. Weißensee „white lake city“ war früher mein Standbein, ein paar Jahre lang und das Kino Toni der Ort um Nickerchen zu halten (bei Mission Impossible 1) oder Händchen zu halten. 
aluberlin, Weißenseeblog
Das Kino Toni am Antonplatz.

Nun war ich letzte Woche dort um „Monsieur Claude und seine Töchter“ zu sehen. 

Alles noch gut im Kino Toni. 

Genau vorher habe ich meine Freundin Toni verabschiedet nach Peru, zwei Tonis an einem Tag.Schön. Kommt gut an Toni und bleib wo du bist Toni. 
Alu

2 Kommentare

  • muell

    September 01, 09 2014 12:00:56

    Das ist aber ein schönes Kino! Als Friedrichshainer trau ich mich da natürlich nicht hin.

  • Anonym

    September 10, 09 2014 08:36:53

    ayyyy da will die toni auch mal hin!!!
    vielleicht wir zwei zusammen mit manu an einem dusteren winterabend im februar 2015, das wäre fein.

Hinterlasse ein Kommentar