Salat.jpg
1 Gefällt

Die Frau ist schwanger, gebt ihr Rosenkohl – Was Frauen in der Schwangerschaft gern essen #Schwangerschaftsgelüste

Schwangerschaftsgelüste – kein Mythos

Ich esse Salat, die ganze Zeit. Salat zum Frühstück, Mittag
und zum Abend. Ich möchte grüne Dinge essen. Ich möchte alles essen was gesund
ist. 
Ich möchte Rosenkohl und Sellerie. Ich möchte Kohlrabi und Spinat. 
Keine Schokolade, keine Torte. 
Wer mich liebt der kauft mir Salat und
serviert ihn mir als Geschenk. Hübsch verpackt darf man ihn mir auf den Tisch stellen. 


Der Mann ist mäßig begeistert. „Oarrrh ne, wenn
es wenigstens wie damals wäre“, und seine Gedanken schweifen zur ersten
Schwangerschaft zurück in der seine Frau immer süß- sauer essen musste. Chinesisch süß-sauer mit möglichst viel Glutamat und Reis. Egal was der Tisch
mir anbot, war süß-sauer Sauce da, dann schmeckte mir das vorzüglich. In der
Zeit haben sich damals viele Menschen von uns abgewendet, sie haben meine
Vorliebe für den asiatischen Raum nie ganz verstehen können.

Als ich mit dem
zweiten Kind schwanger war musste ich von chinesisch brechen. „Geh mir weg mit
dem Zeug. Wer kann denn so was essen?“ fragte ich den Mann und schickte ihn los
Kartoffeln kaufen. Kartoffeln, die waren für mich das Paradies. Über Monate hinweg
aß ich Kartoffeln mit Quark und Schnittlauch. 
Süß mochte ich auch damals schon
nicht besonders, aber süß-sauer war der Abschaum. 

Nun also Grünzeug. Salat for
President! 

Ab und zu geht auch Lachs, oder Avocado Brot, aber Süßes geht eben
gar nicht. Sollte das andauern, dann werden es sehr interessante weitere Monate
für die ganze Familie. Die Kinder haben bereits jetzt Angst vor dieser Werbung in der Mami alles aus Spinat gefertigt hat (das könnte auch ich sein) und auch danach wird es spannend. 

Denn in unserer Familie
ist es so, dass gemeinsame Mahlzeiten manchmal schwierig sind. Die Kinder haben
irgendwie seltsame Essen Vorlieben entwickelt. K1 will die ganze Zeit Reis essen und
K2 besteht immer auf Kartoffeln mit Quark, wie langweilig!

Alu

.

1 Kommentar

  • Nicole Tw.

    März 09, 03 2016 11:30:42

    Lass es dir schmecken, jedenfalls läufst du nicht in Gefahr überflüssige Kilos aufzubauen 😉

    Ich wünsch dir weiterhin ne tolle Kugelzeit.

    Liebe Grüße
    Nicole

Hinterlasse ein Kommentar