Pilot3.jpg
0 Gefällt

Über die besten Entscheidungen meines Lebens – mit PILOT Frixion Colors #Werbung

Waren die besten Entscheidungen meines Lebens die Kinder? 

Guten Morgen Familie.
Wir kennen das alle. Die Kinder haben soeben das Bad unter
Wasser gesetzt, wecken dich putzmunter Frühs um 5:30 Uhr, oder sagen dem Chef
das Mama ihn schon immer kacke fand. Es sind die Situationen in denen ich
sauer, müde, oder schamrot darüber nachdenke ob das wohl ohne Kinder auch alles
so gekommen wäre. Ich meine wäre ich nicht viel freier, ungebundener und
überhaupt glücklicher ohne drei Anhängsel, ohne das lebende Chaos? Waren die Kinder meine besten Entscheidungen des Lebens? 


Meine Story – Deine Story

Ich denke an den Sommer 1998 zurück, in dem ich mir meine
naturblonden Haare blondieren ließ, weil das meine Freundinnen auch hatten.
Saudumme Idee und meine Mutter ist,glaub ich, aus den Latschen gekippt. Eine
Kopfentscheidung die nicht die Beste gewesen ist (und für die ich gern schon die PILOT Frixion Colors gehabt hätte zum ausradieren).

Die Kinder setzen das Bad unter Wasser – gezeichnet mit Frixion Colors Stiften von PILOT

Ich denke an den Winter 2005 zurück, als meine Freundin mir
dieses Internetportal empfohlen hat, damit ich mich mal wieder verabrede. Ich
wollte erst nicht, aber dann hat mein Bauch doch gesagt „Warum nicht?“ und  10 Monate später waren Konsti und ich zusammengezogen.
Eine meiner besseren Entscheidungen, ganz aus dem Bauch heraus.
Ich denke an den Winter 2006 zurück, als die Frauenärztin mir
sagt das ich schwanger bin, 24 Jahre alt, mitten im Studium. Ich habe noch nie
so viel geweint, wie nach dieser Nachricht und bin erstmal zur Uni gefahren. 9 Monate
später hielt ich unsere perfekte Tochter in den Armen, mein Herz quoll über vor
Glück. Mein Herz und mein Bauch hatten definitiv eine sehr kluge Entscheidung
getroffen.Eine dieser Entscheidungen zu denen man stehen sollte und die einen prägen.
Und 2010 als wir über ein Geschwisterchen sprachen und vier
Wochen schon schwanger waren? Auch so eine top Entscheidung aus vollem Herzen
die ich trotz Badewannenchaos und schlaflosen Nächten nicht bereue.

Was Kinder alles anstellen.

Ich denke aber auch an den Moment zurück als ich meine Ausbilderin laut angeschrien habe, weil sie mich emotional so verletzt hat. Ich bin nicht stolz darauf, aber es hat mich auch auch stärker gemacht. Ich will diesen Moment nicht missen im Leben, er hat mir viel beigebracht über mich selbst.
Bisher habe ich in meinem Leben also die wirklich wichtigen
Entscheidungen immer aus dem Bauch heraus getroffen und war damit zufrieden,
oder habe mich arrangiert, wie wäre meine Story sonst wohl verlaufen? Ich denke zu seinen Entscheidungen (Frisurentgleisungen, die falsche Jeans, den falschen Tonfall gegenüber einem Menschen usw.) sollte man stehen, denn sie prägen unser Leben und unser Wesen. Sie machen den Menschen aus der wir sind und den wir so akzeptieren sollten, innen drin.
Familienblog, Meine Story, Deine Story, Frixion Colors Farben
Nicht alles im Leben lässt sich ausradieren (zum Glück). Die Stifte verfügen über eine Radierfunktion.
Anders ist es mit den Frixion Colors Stiftenvon PILOT (mit denen alle Zeichnungen hier entstanden sind). Das Besondere an diesen Stiften ist, dass man Geschriebenes, oder Gezeichnetes wieder wegradieren kann. Man kann also Skizzen, Worte, ja sogar
Bilder verändern, löschen, oder anpassen. 
Im Leben mit meinen drei besten Entscheidungen(unseren Kindern) kann man diese Stifte wirklich gut gebrauchen, denn zum Beispiel ändert sich die Weihnachtswunschliste von K2 jeden Tag, oder der Lieblingspudding auf dem Einkaufszettel.
Die große Tochter hat für diesen Artikel sogar immer mal
wieder veränderte (und angepasste) wirkliche Szenen aus unserem Familienalltag
mit den Frixion Colors Stiften gezeichnet und ausgemalt. Es sind Momente die mit
Kindern so stattfinden und in denen ich (wie oben schon beschrieben) manchmal
eine Sekunde darüber nachdenke, wie mein Leben ohne Kinder wäre und dann denke
ich im gleichen Moment: 
Es wäre unvorstellbar für mich diese Farben (und diese
tollen ZeichnerInnen) nicht in meinem Leben zu wissen. Sie gehören zu mir dazu, zu meiner Person – ich bereue nichts.

Wenn was nicht passt, wird es mit den Frixion Stiften passend gemacht.

Es wäre dann eben nicht meine Story.

Was wären Entscheidungen die du gern ausradierst hättest? Erzähl sie auf der PILOT – Deine Story – Seite und gewinne dort tolle Preise.

Alu
Der Artikel ist in Kooperation mit Blogfoster entstanden und ist als #Werbung gekennzeichnet. 

2 Kommentare

  • Sari

    Oktober 27, 10 2016 01:18:24

    Der Übergang der Themen ist fasinierend, die Zeichnungen wunderschön (vor allem, wie das baby auf einer Decke am Boden liegt und auch malt ^^). Aber die Erinnerungen sind wirklich schön und interessant.
    Ich habe auch mal eine ziemlich Diskussion mit meiner Vertrauenslehrerin während der Ausbidung gehabt, weil sie meinte, ich solle keine schwarze Kleidung mehr tragen -.-

  • Miss Ming

    Oktober 30, 10 2016 09:14:54

    Die Bilder hat Eure Tochter gemalt? Sie sind ganz grandios gut. Sie sind wunderbar, richtet ihr das bitte aus. Unbedingt weiter üben!

Hinterlasse ein Kommentar