20161204_100330.jpg
0 Gefällt

#WMDEDGT 5. Dezember 2016

#WMDEDGT
Ja, was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Aufstehen, guten Morgen. Es ist 6:05 Uhr. Wir sind wach, wir
meint K3 und mich. Ach neee, K2 kommt gerade zur Tür herein. „Kann ich meinen
Adventskalender aufmachen?“ Um 7:30 Uhr gibt es Frühstück, K2 und Konsti
verlassen das Haus, sie müssen Eis kratzen an den Autoscheiben. K1 muss heute
später los, das gibt mir Zeit mich anzuziehen und einen Moment lang die Wand in
der Küche anzustarren. K1 geht pünktlich aus dem Haus, K3 und ich bleiben
zurück, eine von uns beiden ist schlecht gelaunt. 

Ich trage dich Baby, ja
schlaf nochmal ein. 10:15 Uhr: Ich habe Zeitung am Handy gelesen und mir einen Caro
Kaffee gemacht, jetzt wird das Baby vom Hunger geweckt. Wir stillen im Bett und
irgendwie schlafen wir nochmal ein, einfach so. Wir liegen und schlafen,
nebeneinander, eng aneinander gekuschelt. Um 13 Uhr klingelt mein Wecker. Wir
müssen los, es sollte jetzt schnell gehen. Heute ist Osteopathie Termin für
alle drei Kinder. 14 Uhr stehe ich vor der Schule und suche das große Kind. Wo
ist der doofe Musikraum?  Ich habe das
Kind gefunden (aber nicht den Musikraum), wir laufen schnell zur Straßenbahn
(die plötzlich Tram  heißt). Wir fahren
und laufen zur Praxis, vorbei an der Wohnung einer Freundin die mir fehlt. Die Osteopathie
drückt und massiert erst K3, dann K1. Um 15:30 kommen Konsti und K2 dazu. Auch
K2 wird behandelt. Um 16:30 verlassen wir die Praxis. Mein Magen knurrt, es gab
nichts außer Frühstück. Zum Glück hat Konsti mir eine Streuselschnecke mitgebracht,
am Ende bekomme ich ein Drittel ab. Wir fahren zu einer Firma die uns Häuser
zeigt. Während wir Großen und Dinge zeigen lassen, spielen die Kinder auf dem
Tablet, K3 schläft in der Trage. Jetzt schnell nach Hause, es ist schon 19 Uhr.
Brot und Rührei gehen immer, Konsti macht schnell Abendbrot, ich stille das
Baby in Ruhe. Während die großen Kinder Schuhe putzen,  kann ich schnell essen. Jetzt werde ich noch#WMDEDGT schreiben und bei Bruellen lesen gehen und dann noch die Schuhe
bestücken. Tschüss Montag.
Alu

Hinterlasse ein Kommentar