Der Ferien- Lesesommer bei den großen Köpfen #Verlosung #Werbung vom Sommerbuchpaket

Besonders mit den Kindern, und K1 schon für sich, lesen wir in den großen Ferien unheimlich viel. Dieses Interesse kommt eindeutig von Alu. Wobei ich lese auch viel vor und so komme ich ebenfalls zu spannenden, neuen Bücher oder zeitweise auch neu aufgelegten Klassikern.

In diesem Sommer lesen wir ein Ferienpaket für große Lesekinder

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

 

„Petronella Apfelmus – Verhext und festgeklebt!

Ein richtiger Klassiker zum immer wieder lesen sind die Bücher von Sabine Städing über die kleine Hexe „Petronella Apfelmus – verhext und festgeklebt“ (Affiliatelink). Petronella wohnt in einem Apfel und erhält bald mit einer Familie neue Nachbarn. Petronella freundet sich mit den Kindern an. Dies ist der Beginn vieler weiterer Abenteuer. Doch die kleine Hexe schafft viel Durcheinander.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

 

Wenn sie z.B. mit ihren Reittier dem Hirschkäfer Lucius unter Menschen unterwegs ist. Natürlich wird am Ende alles gut. Doch zuvor gibt es noch viele Erlebnisse mit den Kuchenbrandzwillingen Luis und Lea und der kleinen Hexe zu durchlesen – nach wie vor eine sehr lohnenswerte Lesereihe.
Derzeit gibt es eine Sonderausgabe von diesem ersten Teil der Reihe „verhext und festgeklebt“. Nun mit Petronellas Kresse samen und kleinen Pflanzenwächtern aus Karton die man in Töpfe stecken kann und wie immer liebevoll illustriert von Sabine Büchner.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

 

„Gregs Tagebuch 12 – und Tschüss !“

Ein weiteres Buch unserer kleinen Sommerlesereise wurde mir gleich von den großen Kindern geklaut. Gelinde gesagt die Lektüre die anders, Raubaukenhaft und mittlerweile weltweit ein Kinderliebling ist – die Bildertagebücher eines gewissen Greg Heffley. Nun gibt es Band 12 „Gregs Tagebuch 12 – und Tschüss!“ (Affiliatelink) Sein Leben als Teenager mit jüngerem und älterem Bruder plus Eltern findet in Teil 12 in einem vermeintlichen Urlaubsparadies statt. Hier hatten die Eltern ihre Flitterwochen.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

Doch der Weihnachtsurlaub droht (wie eigentlich immer) zum Fiasko zu werden. Ein Lustiges Familienbuch, wie auch die Teile 1-11 – Jeff Kinney sei Dank. Da der Junge, Greg, ein Vermeidungstaktiker ist wird es so meist nur noch schlimmer und lustiger. Gleichzeitig ist er zuweilen ein penibler und, alterstypisch, ein sich genierender Junge – die Ursache für noch mehr groteske Verwicklungen und das nicht nur, wenn er seinen kleinen Bruder aus dem Pool retten müsste.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

„Der zauberhafte Eisladen – Vanille, Erdbeer und Magie“

Für mich völlig neu ist die dritte Leseempfehlung, Heike Eva Schmidt: „Der zauberhafte Eisladen, Vanille, Erdbeer und Magie“ (Affiliatelink). Es geht um das frisch umgezogene Mädchen Elli oder, wie ihre Mutter sie wegen der lockigen Haare nennt: Elli Spirelli. Die hat auch ihr Haustier die Henne Ente im Schlepptau und Opa Leonardo hat ein Eiscafé. Zwischen diesem Café der Schulklasse und ihrem Zuhause spielt sich Ellis Abenteuer ab.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

Sie entdeckt ihre besondere Begabung und das stellt alles in ihrem Leben auf den Kopf. Außerdem erlernt Elli von ihrem geliebten Nonno das Eismachen. Durch ihre neuentdeckte Begabung hat sie nun vor allem Magie im Kopf. Das Mädchen hat die Möglichkeit ein Magie-Eis zu kreieren. Für solch eine Süßigkeit gibt am Ende des Buches auch gleich ein Rezept zum Selbermachen.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

„Das verrückte Baumhaus mit 13 Stockwerken“

Ähnlich reich illustriert wie die Tagebücher von Greg, ist das das Buch von Andy Griffiths, „Das verrückte Baumhaus (mit 13 Stockwerken)“ (Affiliatelink). Die wunderbaren schwarz-weiß Zeichnungen stammen von Terry Denton. Ein australisches Kinderbuch, das mittlerweile auch in Serie erscheint (bisher vier Teile auf Deutsch).

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

Auf den verschiedenen Geschossen erleben die Freunde Andy und Terry ebenfalls viele Abenteuer – urwaldige, monströs und fliegender Natur. Darunter ist Haare kämmen garantiert das Langweiligste. Übrigens die Ähnlichkeiten zu den Kultbüchern von Jeff Kinney hat dieser Reihe wohl genützt, denn der Meister selbst spricht hierfür eine Empfehlung aus. Und mal ehrlich für 5€ beim Taschenbuch kann man nichts falsch machen.

„Der gereimte Löwe“

Am Ende unseres Sommerpaketes steht noch ein Tipp für die Kleineren: Eine zusätzliche Entdeckung ist eine neuillustrierte Ausgabe mit Bildern von Susanne Göhlich. Es ist das Buch des deutschen Kinderbuchsterns James Krüss „Der gereimte Löwe“ (Affiliatelink). Der Helgoländer hat in Generationen von Kindern seinen Stempel hinterlassen.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

Textlich unbekümmert sucht in diesem Buch der Löwe seinen Reim. Die Helferin der Neugeburt dieses Klassikers war Anke Engelke. Ihre Glossen am unteren Bildrand regen die Kinder zu weitergehenden Gedanken an. Wir haben alle sehr gelacht.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren

Gewinnt ein #Sommerbuchpaket von Bastei Lübbe für große Ferienkinder!

Wir sind für die ersten Wochen der Sommerferien bestens versorgt und damit auch ihr ein richtiges #Sommerbuchpaket genießen könnt, verlosen wir einmal das gesamte Paket an euch!

Hinterlasst uns bitte bis zum 13.7. 2018 um 20 Uhr einen Kommentar unter diesem Artikel, die Teilnahmebedingungen findet ihr hier nochmal extra aufgeführt!

Wir wünschen euch viel Erfolg,

Konsti und Alu

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe entstanden und ist daher als Werbung gekennzeichnet.

Sommerbuecher für Leser ab 8 Jahren