Meine #Freitagslieblinge - fünf Bilder für fünf Tage - 2. Dezember - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Bilderfrauen Elternleben Ihre Sicht Wochenkind

Meine #Freitagslieblinge – fünf Bilder für fünf Tage – 2. Dezember

Was hat mich in dieser Woche berührt? Ihr könnt es unter meinen #Freitagslieblingen #Freitags5 lesen.

Hallo Freitag, schön das du das bist.
Mein Lieblingsmoment mit den Kindern.
Wir spielen in dieser Woche mit den Kinder Qwirkle (Affiliatlink). Das Spiel kann man bereits auch gut mit dem 5 jährigen spielen, denn es muss nichts dafür gelesen werden. Wir können es nur empfehlen (gibt es auch als Reiseedition (Affiliatelink)).
Mein Lieblingsessen der Woche.
Essen spielt in dieser Woche überhaupt keine Rolle denn Sonntag rafft Konsti und mich ein Magen Darm Infekt dahin. Wir essen also Diät bis eigentlich heute und ich kann Essen nur von weitem sehen (bei dem Apfel hab ich überlegt ob ich hineinbeiße…).

 Mein Lieblingsbuch der Woche.
Wir lesen in dieser Woche von den Olchis: Die Olchis. Gefangen auf der Pirateninsel. (Affiliatelink). Das Buch kann man gut vorlesen, es ist in Kapitel unterteilt und ist spannend, aber nicht zu spannend vor dem einschlafen. Ein gutes Buch zum verschenken an Olchifans (Affiliatelink) und welche die es werden wollen.
Mein Lieblingsmoment für mich.
K2 hat einen Adventskalender für uns gebastelt. Mit seinen fünf Jahren ist das alles noch ziemlich einfach, aber kommt eben von Herzen. Ich darf jeden Tag in die Kiste greifen und ziehe eine Überraschung heraus. Wooohoop. Am ersten Tag habe ich im übrigen mein „Stilllicht“ gezogen (das hab ich schon vermisst), bester Adventskalender ever. 
 Meine Lieblingsinspiration der Woche.

Es gab in dieser Woche so einen wunderschönen Text der mir quasi das Herz gebrochen hat: Mutterherzgeschwubel von Nieselpriem. <3

Und wie war Eure Woche?

Mehr #Freitagslieblinge  gibt es bei Berlinmittemom.

You Might Also Like...

1 Comment

  • Sari
    2. Dezember 2016 at 07:29

    So ein niedlicher Apfel. Wer will da nicht reinbeissen.

Leave a Reply