Die schönsten Kinder der Welt sind überall da draußen. - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Kindergartenkind Schulkind Wochenkind

Die schönsten Kinder der Welt sind überall da draußen.

Alle Kinder sind schön

Wir waren in dieser Woche beim Fotografen und da ich meine
Kinder nun mal nicht im Internet zeige, muss ich meinen Gefühlen darüber
einfach mal schriftlich Ausdruck verleihen, denn verdammter Mist nochmal „Ich
habe die schönsten Kinder der Welt“.
Mamablog, Papablog, Familienblog
Die Kinder in Farbe.

Die schönsten Kinder der Welt

Echt jetzt, kein Witz. Sie sind so niedlich, zauberhaft und
wunderschön, dass allein beim Anblick vielleicht einige Leser erblinden würden.
Ihr Lächeln und ihre Ausstrahlung blendet mich ja schon manchmal selbst und
lässt mich Dinge wie „Na gut, noch eine Folge“, oder „Ja klar kriegst du
Süßigkeiten“ sagen, obwohl ich doch eigentlich streng sein will. 

Wie würde es
dann erst all den anderen Menschen gehen, wenn sie diese ganz zauberhaften,
perfekten und wunderschönen Kinder sehen würden? Vielleicht würden sie ihnen
einfach alles per Mausklick erlauben und die Welt des Internets
geriete aus den Fugen, oder sie bekämen einen Schock und könnten nie mehr
wieder andere Kinder betrachten? Nein, nein, das kann ich Niemandem antun,
deshalb behalte ich die Bilder meiner Kinder lieber bei mir und stelle sie
nicht ins Internet. Es ist quasi eine Schutzmaßnahme für die Leser, ich will
doch nur das Beste für Alle!

Das Internet bricht unter all der Niedlichkeit unserer Kinder noch zusammen.

Das Verrückte ist, neulich schickte mir eine
Internetfreundin das erste Mal Bilder ihrer Kinder und warnte mich vor mit: „Achtung, das sind die schönsten Kinder der Welt“ und sie hatte recht! Es waren weitere schönste Kinder der Welt. 
Ich geriet eben genau in
diesen Verzückungszustand. Ich schrieb ihr wie süß und zauberhaft diese Kinder
seien und das ich sofort alles erlauben würde, wenn sie mich mit diesem Blick
anschauen würden. 
Ich schickte ihnen Geschenke per Post zu und riet ihr nie wieder
Bilder ihrer Kinder per WhatsApp an Menschen wie mich zu senden, denn sonst
geriete vielleicht das Internet aus den Fugen und ihr Postaufkommen würde sich
wegen der Geschenke total erhöhen.
Mamablog, Papablog, Kinderkunst, Kidsart, Kinderzeichnung,
Aufnahme der Kinder in schwarz-weiß.
Gemeinsam einigten wir uns auf die „Verschlußsache Kinderbild“ und
leben seitdem in Frieden, doch meine Angst vor jedem Kinderbild von den schönsten,
niedlichsten und perfektesten Kindern der Welt auf Facebook, auf den Blogs und per
WhatsApp ist sehr gewachsen, denn es gibt sie da draußen all diese zauberhaften
und wunderschönsten Kinder der Welt und mal ganz ehrlich, wer kann so viel
Niedlichkeit denn auf Dauer ertragen? ICH NICHT! Ich habe nämlich Hormone.
„Für all Eure schönsten und perfektesten Kinder der Welt da
draußen, überall.“ 
Ihr seid zauberhaft!

Alu

You Might Also Like...

2 Comments

  • Sari
    5. Juli 2016 at 07:06

    Ein sehr wichtiges Thema, das du mit ganz wunderbaren Worten erklärt hast! Und die Zeichnungen dazu sind wirklich sehenswert 😉

  • Lisa Mamasprosse
    5. Juli 2016 at 12:12

    Wie wahr… Und du solltest erstmal meine Kinder sehen! Der reinw Wahnsinn! Ich schick dir mal ne Zeichnung! ?

Leave a Reply