Eis geht immer| grossekoepfe.de
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben

Eis geht immer

Bis zur Geburt unseres jüngsten Kindes galt Eis essen als sommerliche Einrichtung. Es war vollkommen klar, dass es bis auf Ausnahmen, so zum Beispiel an Weihnachten mal Vanilleeis und Himbeeren, kein Eis gab. Tja, wieder einmal könnte das Folgende durch die werte Leserschaft als Unvermögen dieser Eltern ausgelegt werden, aber:  Eis gibt es nun immer. Derzeit wird täglich ein kleines Wassereis konsumiert. Dabei fällt auf, dass dies meist das Entrée für ein herzhaftes Hauptgericht ist. Verzweifelt haben wir zumeist vorher probiert das Gemüse, die Buletten oder Kartoffeln an das Fräulein zu bringen – doch Fehlanzeige. 

Es sei denn es gibt zuvor ein Eis oder etwas kaltes Süßes.

Dann kann es gut sein, dass der Teller mit der Hauptspeise wenig später geleert wird. Nun ist das mit den Vorsätzen von Eltern wie Wackelpudding oder ein Capri-Eis in der Sonne. Sie sind vergänglich mal schneller, mal langsamer. Also lassen wir einfach ein Eis am Tag zu. 

Obwohl das wider der anerzogenen Gepflogenheiten unserer Familie ist. Jedoch darf man ehrlich sein, wen stört es, wenn mitten in Corona ein Kindergartenkind von vier Jahren außerhalb aller Gewohnheiten Eis zu sich nimmt? 

Niemanden. Somit lassen wir es zu. Denn anhaltende relativ gute Stimmung ist in diesen Tagen eine wichtige Säule des Familienlebens.

Natürlich kommt es nun auch zu Futterneid.

Den großen Geschwistern gelüstet es ebenso öfter nach eiskalten Naschwaren. Daher tigern wir Eltern nun verstärkt durch Supermärkte und suchen die Lieblingssorten der lieben Kleinen. Es fallen dabei Dinge auf, die mich zuvor nicht berührt haben.

Die Schwankungen der Menge und Vielfalt des Speiseeis Angebotes in den Tiefkühltruhen deutscher Supermärkte in der Winterzeit (der vom Handel erklärten Kein-Eis-Saison) ist zum Beispiel wirklich erschreckend. Schließlich haben wir endlich ein neues Hilfsmittel entdeckt um eine kleine Löwin zu bändigen. „Denn Papa? Eis geht immer, oder?“ und nun gibt es kaum welches.

Konsti

Eis geht immer_coronaeltern

You Might Also Like...

2 Comments

  • Sabine
    3. Februar 2021 at 09:06

    wohl dem der einen Thermomix hat, da gibt es Eis zB mit TK-Obst und Milchprodukten innerhalb weniger Minuten in großer Vielfalt 😀 (im Winter hier allerdings wirklich nur für Mann und Kind, ich bin der Sommer-Eis-Typ)

  • Mani
    3. Februar 2021 at 11:03

    Großartig! Selbst vor dem Essen! Wir waren vor ca 2 Jahren mit der damals 3jährigen im Urlaub und es gab das Eis vorm Hauptgericht. Die Empörung beim Seniorenpärchen am Nebentisch war wirklich unermesslich. Ich hab mich kurz gefragt, ob ich nach Tipps zu einer geeigneten Bestrafung fragen soll 😅

Leave a Reply