Mach was draus - Tipps und Termine für Familien aus überall
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Wochenberliner

Mach was draus! Tipps und Termine für Familien (überall) Mai/Juni 19

Als grossekoepfe.de bekomme ich viele tolle Initiativen und Informationen zugesandt, die sich alle wünschen von uns näher vorgestellt zu werden und so gern ich auch immer HIER und JA KLAR rufe, so sehr holt mich dann doch die Realität ein und ich komme nicht dazu jedes Unterfangen dezidiert vorzustellen.

Trotzdem wurmt mich das und so habe ich mir vorgenommen in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder Ideen für politisches Engagement und Termine vorzustellen die ihr allein, oder mit Kindern, wahrnehmen könntet. Die Links sind total persönlich ausgewählt und ohne jegliche Vollständigkeit zu sehen.

Fangen wir an:

Noch bis zum 28.5.19 habt ihr Zeit die Petition gegen die Luxussteuer für Hygieneartikel zu unterzeichnen. 50% der Weltbevölkerung menstruieren und trotzdem sind Hygieneartikel in Deutschland mit 19% besteuert, statt wie Verbrauchsmaterialien mit 7%. Das Menstruation aber kein LUXUS ist, gehört das abgeschafft. Wir reden hier von klarer Diskriminierung. Wenn Schottland und Kanada das schaffen, packen wir das auch. Die Petition von Einhorn und Neon setzt sich dafür ein. Allein schon im Namen unserer Töchter haben wir unterzeichnet, schließlich sind im Schnitt weibliche Wesen mehr als 35 Jahre davon betroffen (was für ein Mist!).

Am 9.5.19 startet die neue Kampagne #myeuropa auf diversen Kanälen. Europa bunt und vielfältig zu halten, das ist eines der Ziele der Europawahl und so startet diese überparteiliche Initiative mit bunter Flaggengestaltung und Messages ab dem 9.5.19. und do something for europe online. Mehr Infos dazu (ich bin auch gespannt) findet ihr zu #myEuropa dann HIER.

Am 11.5.19 könnt ihr die erste Road Show der Mummymags begrüßen. Die Super Power Frauen bringen Mütter, Selbstständigkeit und starke Stimmen zusammen und stellen auf ihren Events das Buch “Mütter” von Lucie Marshall vor und kommen gern mit euch ins Gespräch was genau “Mutter sein” eigentlich alles so bedeutet. Mehr Infos zur Roadshow und zu allen Events findet ihr HIER.

Am 11.5.19 könnt ihr aber auch an der Demo gegen Kinderarmut teilnehmen, die um 14 Uhr am Neptunbrunnen startet. Im letzten Jahr waren wir dabei und fanden die Demo super, wenn auch zu wenig besucht! Mehr Informationen zum Event findet ihr HIER.

Ab dem 15.5.19 startet in Deutschland der Film “Die Kinder der Utopie”. An einem gemeinsamen Aktionsabend am 15.5.19 in vielen tausenden Kinos wird über Inklusion, Bildung und Schulwege gesprochen. Der Film ist ein liebevolles Portrait einer Klasse und nähert sich emotional und sehr klug dem Thema gemeinsamen Aufwachsens. Mehr Informationen zum Aktionsabend, Blogartikel und alles weitere über den Film findet ihr HIER:

Am 18.5.19 läuft ein kleiner Beitrag zum Thema: Mutterschaft bereuen. Der Trailer weist auf einen Film hin, der hoffentlich dann bald im Fernsehen zu ist. Das Projekt wird medial schone eine Weile begleitet. Mal sehen ob es Neuentdeckungen zur Mutterschaft gibt. Mehr Infos dazu findet ihr HIER.

Am 19.5.19 finden überall in Deutschland Demonstrationen für ein gemeinsames Europa statt.  “Ein Europa für alle” nennt sich die gemeinsame Demonstrationsaktion und ab 12 Uhr geht es in Städten wie Leipzig, Frankfurt, Berlin, Hamburg oder München los. Seid dabei und setzt Euch deutlich und offen für ein starkes Europa gegen Nationalsozialismus ein. Mehr Infos findet ihr HIER

Tipps und Termine_Familien_grossekoepfe.de

Mach was draus!

Am 26.5.19 wird gewählt. Die Europa Wahl steht an und ich kann euch alle nur aufrufen: Nutzt diese Chance und geht an dem Tag wählen. Mobilisiert eure Nachbarn, Freunde und Familienmitglieder sich für ein vielfältiges und buntes Europa einzusetzen. Wer noch unsicher ist wohin das Kreuzchen gehört, dem sei der Wahl-o-mat empfohlen.

Unterstützt gern bis 30.5.19 (Datum nicht eingesehen) die Intiative Rosi bei StartNext. Die Sammlung setzt sich für die Umgestaltung der Frauenkrebsstation an der Charité ein. Das erste Fundingziel wurde erreicht, es werden hier direkt Männer angesprochen, sich öffentlich und auch mit Geld für die Umsetzung der Kampagne einzusetzen. Ich finde ja, das Thema betrifft alle. Krebs ist ein Arschloch und dann sollte man die Zeit der Therapien so angenehm wie möglich gestaltet bekommen, daher finde ich die StartNext Kampagne “Initiative Rosi” auch richtig und wichtig. Mehr Infos zu Rosi findet ihr HIER:

Am 14.6.19 findet auch die neuste Ausgabe der Blogfamiliär in Hamburg statt. Besetzt mit hochkarätigen Referentinnen werden wir euch das Thema Medienkompetenz und Ängste näher bringen. Tickets gibt es ab demnächst, auf der Webseite von Blogfamilia.

Auf den Juni freue ich mich besonders, denn vom 14.6.-16.6. könnt ihr im FEZ in Berlin an den ersten Buch-Berlin-Kids Tagen teilnehmen. Dort habt ihr die Chance Lesungen, Diskussionen rund um das Kinderbuch, spannende Verlagsarbeiten und Autoren zu erfahren. Ich freue mich vor allem auf das Lesen unter Bäumen. Mehr Infos dazu findet ihr HIER:

Noch ein ganz besonderer Tipp für alle die noch OMAS und OPAS haben. Die Aktionsseite der OMAS GEGEN RECHTS! hat schon lange mein Herz gewonnen und so habe ich Buttons für alle Familienmitglieder über 60 bestellt! Schaut euch das mal an. Überall in Deutschland kann man sich dort einbringen! Eine super Sache! Mehr Infos findet ihr HIER.

Solltet ihr Tipps für Initiativen, Petitionen, Termine oder tolle Aktionen haben, dann meldet euch gern bei mir. Alu@grossekoepfe.de

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply