Wochenbuch: Zukunftsflashs von Daniel Burrus - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Kulturleben Wochenbuch

Wochenbuch: Zukunftsflashs von Daniel Burrus

Über Zukunftsflash von Daniel Burrus

Geistesgewitter

“Zukunftsflashs”, oder im
Original “Future Foresights”, nennt Daniel Burrus,
amerikanisches Technikorakel, sein neuestes Buch. Darum geht es um
Geistesblitze, plötzliche Einsichten, erstaunliche Heureka-Momente,
die urplötzlich Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme
aufzeigen. Wie etwa: Unsere Produkte kauft keiner mehr. Oder:
Schallplatten sind out. Oder: Was mache ich mit einer Zielgruppe, die
immer älter wird. Oder: Wie kann ich Erdölförderung sicher machen,
oder: was tun, um der chinesischen Billigkonkurrenz zu entkommen?
Burrus’ These: Für jedes Problem gibt es eine Lösung, man muss nur
richtig hinschauen – und: Geistesblitze haben, das ist erlernbar.
Eigentlich stellt Burrus in seinem Buch sieben Instrumente
strategischer Unternehmensentwicklung vor, die man so auch schon
woanders gelesen hat. Etwa: Wenn du dein Unternehmen – oder dein
Leben so ganz persönlich! – vom ganzen Rest abheben willst – mach
doch einfach das Gegenteil von allem und allen anderen! So kommt man
drauf, statt riesiger Offshore-Windparks Windgeneratoren für jedes
Hausdach zu entwickeln. Kein Problem mehr mit Stromtransport und
Vogelschützern … Aber die guten, einfachen Dinge, man muss sie
eben immer wieder sagen. Steve Jobs kommt auch drin vor. Trends – die
demografische Entwicklung, die Mobilität, die Verbilligung von
Speicher platz – ebenso. Und wahnsinnig viel und ausnahmsweise einmal
lesbare Praxisberichte darüber, wie Leute sich die Welt anschauen
und die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Für sich. Für die
Zukunft. Und, wer so etwas hat, sein Unternehmen.
Jost

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply