Das langweiligste Abendbrot der Welt "Es gibt Stulle mit Brot" #kleinegeniesser - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Leben mit Kindern Schulkind

Das langweiligste Abendbrot der Welt „Es gibt Stulle mit Brot“ #kleinegeniesser

Das langweiligste Abendbrot der Welt

Ich liebe Eure Inspirationen was kochen, essen und leben mit den Kindern angeht. Leider bin ich im Bereich kochen echt die absolute Niete.

Kochen, das tut hier ganz eindeutig der Mann im Haus und wenn der nicht da ist, dann gibt es entweder: Eierkuchen, Spiegelei, oder am Ende des Monats: Reis mit Sojasauce.
Die Kinder haben sich an das „wechselnde“ Menü gewohnt. Seit einiger Zeit jedoch habe ich entdeckt, dass man auch echt gut Brot zum Abendbrot essen kann! Verrückt! Irgendwie muss ich das vergessen haben, denn in meiner Kindheit gab es häufig Stulle zum Abendbrot. 

Und weil Stulle eben immer noch als langweilig gilt, habe ich heute für Euch, für die wunderbare Reihe „Abendbrot mit Kindern“ von Mama-mia, das langweiligste Abendbrot der Welt #kleinegeniesser fotografiert und festgehalten.

1. Ich decke den Tisch im Monsterdesign, dazu schäle ich Äpfel und schneide sie auch noch. Auf das Foto hat sich eine Aprikose geschmuggelt.

2. Die Kinder essen beide gern unterschiedliche Brotsorten. K1 neigt eher zum guten Vollkorntoast, K2 steht auf Körnerbrot.Es gibt auch immer zwei Buttersorten im Haus. K1 bevorzugt nämlich die gesalzene Butter und K2 die ungesalzene Butter. Das wird hier alles berücksichtigt.

3. Um das Abendbrot so attraktiv wie möglich zu gestalten habe ich heute Eier gekocht und sie angemalt. Hier zu sehen die Eier „Jemand“ und „Niemand“.K1 mag ihren Toast kalt und nur mit Butter. Dazu isst sie gern ein Ei.K2 mag sein Vollkornbrot gern mit Apfel und Käse belegt (ganz die Mama).Dazu gibts ein ? Jemand ? Ei.


4. Zum Abendbrot trinken wir immer Wasser. Im Winter gibt es Tee. Zum Nachtisch werden die Äpfel und Aprikosen verspeist. 


Mehr hat unser Abendbrot hier nicht zu bieten, aber die Kinder sind trotzdem #kleinegeniesser und ich werde mich weiterhin von Euch inspirieren lassen. 
Wirklich!
Eure Nichtkochende Alu

You Might Also Like...

1 Comment

  • Cosima
    17. Juni 2015 at 21:22

    Alu, du bist klasse! Genauso sieht ein Abendessen mit Kindern aus und nicht anders.

Leave a Reply