Das Kind stellt Fragen zu Brüsten - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Schulkind

Das Kind stellt Fragen zu Brüsten

Die Kinder stellen viele Fragen

K1 stellt viele Fragen. Das ist erfreulich und sicherlich gut für alle in dieser Familie, aber es bringt mich auch in Zugzwang. Heute hat Sie es einfach geschafft vom Thema Kindergeburtstag und Wünsche “Ich will ein Jungsrad so richtig mit Ganggeschleuder wie die anderen und nix mit rosa” auf das Thema Brüste zu kommen. Wie konnte das passieren und wann haben wir im Gespräch den Abzweig dazu genommen?
 K1 schaut mich an mit ihren großen Klimperaugen, hat ja nun bereits verkündet das Gangschleuderrad bis zur Zahl 5 haben zu wollen und möchte nun wissen in welchen Ländern man denn mehrere Menschen heiraten könne.
K1 stellt viele Fragen.

M: “Ich weiß es nicht genau, es gibt sicher noch einige Länder. Wichtig ist aber, dass man alle versorgen können muss.”
K1: “Kein Problem, wir tuen dann unsere Sparschweine alle zusammen. Ich will ja auch nur wissen ob das geht wegen der Brüste.”
M. “Aha. Naja, aber die bekommst du ja sowieso irgendwann und die lassen sich auch schlecht teilen.”
K1: “Achso, naja ich dachte nur wenn jemand dann meine Brüste nicht schön finden, so wie alle deine Brüste schön finden.”
M: “Ahhhh, mhmmmm, das kannst du ja dann rausfinden, wenn du groß bist.”
K1: “Mama, findet jemand deine Brüste nicht schön?”
M: (laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanges Schweigen.)” Ich habe noch nie jemanden gefragt und denke auch nicht daran diese Frage mal zu stellen.”
K1: Warum nicht? Ich könnte doch für dich fragen…den Norbert, Hannes, Anna, Jost, Jens, Jenni, Tobi, Konsti, Nike, Mirko, Jule, Anja…. (es folgten etliche weitere Namen aus dem Freundeskreis)
M: ” Warum willst du das wissen? Mich interessiert das nicht.”
K1:” Warum?”
M: ” Weißt du, selbst wenn jemand die nicht schön finden sollte, dann will ich es nicht wissen, denn zurückgeben kann man die ja nu wirklich nicht.”
K1:” (kichert bereits die ganze Zeit)…Ne Mama, das mach ich doch nicht. Is doch voll peinlich sowas zu fragen! Aber du siehst so lustig aus, wenn ich dich erschrecke.” (und geht lachend davon)
Ich kann in Zukunft nur auf dieses Gespräch verweisen, falls sich Madame das doch noch anders überlegt.
Alu

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply