Vom Schaffen und geschafft sein - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Seine Sicht

Vom Schaffen und geschafft sein

Das war eine anstrengende Woche und jeder von uns kennt das.
Doch es war auch eine erfüllende Woche. Sieben Tage in denen ich Ziele
erreichen musste, um meinetwillen. Und ich habe sie geschafft (fast). Und nach
dem Wochenende wo eine Ausstellung eröffnet wird, für die ich gefühlt Tag und
Nacht arbeite, geht es weiter. Da denke ich gleich an die Schwaben mit ihrem
 „Schaffe, schaffe Häusle baue“ (bitte
Jost korrigiere mich falls es keine Schwaben sein) und an
Herrn Thierse den Schwabetestbezwinger, den Thiersepräsedierse.
 Und dieses Adrenalin was es mir möglich
macht weiter zu klotzen und die Menschen, die mir den Rücken freihalten. Jetzt
störe ich mich an den vielen Verben (Tu-Wörtern) in der ersten Person Singular
in diesem Text. Doch ohne die Anderen sind wir Keiner. Aber das wisst ihr.
Am nahen Ende steht eine Ausstellung. Im Maßstab einer öffentlichen Galerie
oder eines Museums ist diese Ausstellung dilettantisch klein. Aber ich sage auf
hohem Niveau. Es dreht sich um mein Dreijahresthema mein Dissertationsvorhaben.
Und es ist ein Etappenziel auch für die Promotion.
So lade ich die werte Leserschaft ein, kommt vorbei vom
13.1. bis 14.2.2013 im Kathedralforum Berlin, immer ab 11 Uhr und wie immer
kostenlos und gut.
Diesen Text habe ich geschaffen und geschafft (Was für ein
Wort: Schaffen!).
http://www.hedwigs-kathedrale.de/news/neue-ausstellung-ab-13-januar
Konsti

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply