Beiträge mit dem Schlagwort: Berlin

IMG_20160714_203058.jpg

Das Newsportal berlinlive.de informiert mich beim Warten. #Werbung

Wie berlinlive.de mich beim Warten informiert Ich sitze im Wartezimmer beim Arzt und langweile mich, dieses Abwarten überall, gähn! Immerhin, es gibt hier Internet,  aber so wirklich kann man sich ...

Weiterlesen
PhotoGrid_1445792589367.jpg

WIB 24./25. Oktober 2015: Diesmal kzH und Ferien

Wieder ein besonders diverses Wochenende, denn eine krank und einer unterwegs. WUNDERBAREN START IN DIE WOCHE, EUCH (und Genesung uns)! SONNABEND IHRE SICHT Krank im Bett Alles was Frau braucht ...

Weiterlesen
1508e.jpg

Unser WIB 15/16. August 2015- ihre Sicht und seine Sicht

Ihr Samstag: 7:30Uhr ich reise nach Görlitz um die Kinder wieder abzuholen. Heute mal Ton in Ton, mit Ton. Ich kann gut in der Bahn arbeiten, wenn ich allein bin. ...

Weiterlesen
IMG_20150605_151956b.jpg

Wochenberliner: der Staub der Stadt

Der Staub der Stadt fällt auf meinen Balkon Wer meine verschiedenen Posts der letzen Jahre durch schaut (Viel Spaß, dabei ;-)). Dem fällt auf, dass die Bautätigkeit in unserem Kiez ...

Weiterlesen
IMG_20150505_110824_Ankeranzug1.jpg

Dit ist och Berlin, über Einteiler und Toleranz – mit dem Kind unterwegs

In Berlin ist alles egal?! Ich habe wirklich lange gedacht: Berlin ist der Ort, wo man im Bademantel auf die Straße geht um Brötchen zu holen. Oh, wie tolerant wir ...

Weiterlesen

Wochenberliner: Ups, Sorry….

Warum sagt keiner mehr Tschuldigung? …eben schon wieder gegen 23:15 Uhr, Revaler/ Ecke Modersohnstr. Hat sich einer bei mir so entschuldigt. Laufend höre ich dieses „Sorry“. Es ist so krass, ...

Weiterlesen
Sept12_bernau-ii-werkeimdetail_fs.jpg

Wochenberliner: Friedrich Schötschel

Wer ist Friedrich Schötschel? Der Bildhauer Friedrich Schötschel wurde am 16. Juli 1926 in Halle geboren. Er ist verheiratet mit der Bildhauerin Margit Schötschel und hat zwei Söhne. Noch vor ...

Weiterlesen
5c.jpg

AUFTAKT

Der allgemeine Mangel an Sinn in der Welt ist eklatant. Und berechtigt. Wenn auch schmerzhaft. Ablenkung von dieser Kalamität bieten nur große Köpfe, in denen viel Platz für Gedanken ist. ...

Weiterlesen