Die andere Seite des Duschvorhangs - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Uncategorized

Die andere Seite des Duschvorhangs

Ab unter die Dusche Papa

Morgen kurz vor sieben. Ab unter die Dusche. Wuuahhh irgendwie zu kalt im Bad. 
Langsam wird es warm. Die Brause tut ihren Dienst. Hoffentlich nimmt keiner Wasser. 
Warum haben wir keine Halterung auf ordentlicher Duschhöhe? 
Oh nein wieder kühl, Kind eins war Pippi und hat die Tür aufgelassen – zum Glück nicht gespült. 
Ich wünsche mir die Badtür zu, Papablog, Familienblog
Früh ums Sieben.

Ich möchte eine Badtür die zu ist

Ich brülle “Tür zu!” Jemand schließt sie. Eigentlich fertig. Doch es ist so schön warm. Es zieht wieder. 
Es pikst am Oberschenkel. Es lacht. Kind 2 ist da. Ich jammere. Ich steige aus. Ich trockne mich ab und höre: “Papa du bist ja nackig.” 
Ich denke nur: Ach was?!
Konsti

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply