Schlau wie vier - eine neue Hörspielreihe jagt Wissen wie Verbrecher
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Werbung Wochenbuch

Eine neue Hörspielreihe „Schlau wie vier“ jagt Wissen wie Verbrecher #werbung #verlosung

Der Sommer kommt und mit ihm auch die langen Autofahrten, oder gemütliche Nachmittage bei Hörspielen auf der Picknickdecke. Wir sind als Hörspielfamilie immer wieder auf der Suche nach neuen Hörspielformaten die uns nicht nur gut unterhalten, sondern auch gezielt Wissen zu bestimmten Themengebieten vermitteln können und haben uns sehr gefreut, als uns die neue Hörspielreihe „Schlau wie vier“ von Europa angetragen wurde, denn bei „Schlau wie vier“ wird das Wissen gejagt wie ein Verbrecher.

„Schlau wie vier“, eine  spannende Hörspielreihe.

In den Hörspielgeschichten geht es um vier Freunde der vierten Klassenstufe, schlau sind alle gemeinsam, jeder bringt zudem noch Persönlichkeit und Fähigkeiten besonderer Art ein. Am Anfang musste ich mich (als Mutter) etwas an die Mischung aus Wissenshörspiel und Geschichte gewöhnen, denn es werde viele Fremdwörter und explizite Erklärungen in den Hörspielen verwendet, schnell jedoch gewöhnt man sich an die Stimmung, die Idee der Geschichte und die Tonlagen.

Wer sind die Hauptfiguren?

In  der ersten Folge lernt man erstmal alle Charaktere genauer kennen und auch warum die vier Freunde Lisa, Pia, Samir und Tobi sich gut verstehen. Man erfährt wie die Erfindermutter der Zwillinge Lisa und Pia ihre Zeitmaschine  „den Navinauten“ an die Kinder verschenkt und diese das Gerät zum Laufen bekommen und man erfährt wie sehr die Kinder gemeinsam füreinander einstehen, denn wie in jedem spannenden Hörspiel gibt es auch einen Gegenpart, hier den verzogenen Jungen Checker der natürlich auch mitmischen will. Die Kinder waren total begeistert von der Spannung der Geschichten und haben während einer sehr langen Autofahrt einfach mal nur zugehört, win win für alle.

Hier eine Hörprobe der ersten Folge:

 

Nach dem Hören der ersten Folgen „ Dinosaurier – der geheimnisvolle Knochen“ und „Wildpferde – Reise in die Mongolei“ hatten die Kinder und wir einige Fragen an die Autorinnen der Hörspielreihe

 

–    Für welche Altersstufen wurde die Serie entwickelt?

 

Verena Carl: Grundsätzlich für Kinder ab dem Grundschulalter, vor allem Dritt- und Viertklässler dürften Spaß haben an den etwas komplexeren Geschichten, deren Helden selbst in die 4a der Grundschule Eulenstraße gehen. Aber aus ganz privater Marktforschung an eigenen Kindern wissen wir: Auch 11- und 12jährige finden das noch gut!

–       Wie viele Folgen sind vorerst geplant?

Verena Carl: Derzeit ist geplant, dass jährlich fünf neue Abenteuer auf CD, zum Download oder als Streaming erscheinen. Die nächsten beiden Folgen für dieses Jahr sind bereits fertig produziert, die ersten beiden für 2018 fertig geschrieben, weitere Themen und Veröffentlichungstermine stehen fest.

–       Sind die Autoren Experten für die einzelnen Gebiete?

Alex Frank: Wir Autorinnen sind Journalisten, das heißt, es gehört zu unserer täglichen Arbeit, uns auch in fachferne Wissensgebiete einzuarbeiten. Dennoch reicht es in Zeiten von Fake-News und unseriösen Internetquellen nicht, sich auf Bücher oder Websites zu verlassen. Deshalb haben wir zusätzlich bei jedem Hörspiel mit Experten gesprochen, die absolute Fachleute auf dem jeweiligen Gebiet sind. Sie standen uns für Interviewfragen zur Verfügung und haben in den meisten Fällen das Manuskript am Ende auf potentielle Fehler überprüft.

–       Die Serie verwendet viele Fremdwörter, wie kann gewährleistet werden, dass die kleinen Hörer diese gut verstehen?

Alex Frank: Natürlich kommen bei Wissensthemen Fachbegriffe vor, die ein Kind vielleicht nicht auf Anhieb versteht. Die werden aber aufgegriffen, erklärt und – eingepackt in einer spannenden Abenteuergeschichte – dienen der Wissensvermittlung. Das Ziel unserer Hörspielserie ist es ja nicht nur, unsere Hörer gut zu unterhalten, sondern ihnen auch viel Wissen zum jeweiligen Thema zu vermitteln. Natürlich haben wir die Manuskripte im Zweifelsfall auch immer getestet – an unseren eigenen Kindern, die zwischen 5 und 12 Jahre alt sind.

Das Projektteam und die Autorinnen von Europa haben mit der Hörspielreihe „Schlau wie vier“ eine wirkliche spannende Höralternative geschaffen die extrem gut verpackt Wissen vermittelt und nicht auf Niedlichkeit setzt. Ich finde die Reihe für Kinder ab sechs Jahren passend, dann aber eher mit weiteren Erläuterungen der Eltern.

 

Mehr über die neue Hörspielreihe könnt Ihr HIER erfahren.

Gewinnt  „Schlau wie vier“ Pakete bei uns.

Ihr wollt die Hörspielreihe gern kennen lernen, dann nutzt jetzt Eure Gewinnchance auf eins von drei Hörspielen und hinterlasst uns einen Kommentar unter dem Artikel.

Kennt Ihr schon die Reihe? Welche aktuellen Hörspielreihen könnt Ihr gerade empfehlen?

Alu

Die Hörspielreihe stellen übrigens meine Kolleginnen Frau Mutter und Einerschreitimmer auch gerade vor, wenn Ihr noch mehr Gewinnchancen nutzen wollt.

 

EDIT: DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET.

 

You Might Also Like...

27 Comments

  • Fifa22
    17. Juli 2017 at 21:46

    Oh,die würde ich gerne kennen lernen…

  • Theresa
    18. Juli 2017 at 07:45

    Oh toll!! Neue Hörspiele aind immer Willkommen!!
    LG theresa

  • AnniAnni
    18. Juli 2017 at 08:06

    Habe auf diversen Blogs davon gelesen. Kennen tun wir die Hörspiele noch nicht. Sind aber immer auf der Suche nach was Neuem! 🙂
    LG von Anni.

  • Anne-Aymone
    18. Juli 2017 at 08:37

    Das wäre großartig für unsere beiden Großen! Absolute Hörspielfans und immer auf der Suche nach neuen Geschichten. Die würden wir sehr gerne mal testen. LG Amo

  • Tanja
    18. Juli 2017 at 08:55

    Wie klasse! Ich möchte gerne mitmachen. Hier stehen einige lange Autofahrten an und mich interessiert die Hörspielreihe sehr.

  • Rosa
    18. Juli 2017 at 09:22

    Oh, das klingt super. Wir haben hier auch 2 Hörspiwlfans, im Moment steht die „Was ist was“-Reihe und die Baumhaus-Reihe hoch im Kurs. Diese neue Reihe klingt nach genau so einer, die unsere gerne hören.
    LG Rosa

  • Anne-Christine
    18. Juli 2017 at 10:38

    Klasse! Wir lieben Hörspiele von Europa, aber diese kannten wir noch nicht. Schön, wenn es nicht nur eine seichte Geschichte gibt, sondern die Kids auch was lernen können.

  • Sara Hedrich
    18. Juli 2017 at 11:31

    Die würde meine Neffen bestimmt auch gerne kennenlernen!!!!

  • Janet
    18. Juli 2017 at 11:36

    Oh wie cool, das klingt auf jeden Fall spannend und wäre bestimmt was für meine Große 🙂 Die Reihe kennen wir noch gar nicht, aber da zur Zeit die Drei!!! hoch im Kurs stehen, passt das sicher gut 🙂

  • Nina
    18. Juli 2017 at 12:09

    Das hört sich doch mal nach einem spannenden Hörspiel an.Genau das Richtige für meine Tochter, die jetzt in die vierte Klasse kommt

  • Petra
    18. Juli 2017 at 14:33

    Hört sich echt gut an.
    Wir hören gerade Die Fuchsbande.
    Für die Autofahrten echt immer Goldwert.
    Würden uns freuen wieder was neues zu hören.

  • Karin
    18. Juli 2017 at 17:12

    Oh, meine Mädchen würden sich auch mal wieder über ein neues Hörspiel freuen!?

  • Familie Frühling
    18. Juli 2017 at 20:12

    Wir hören zur Zeit am liebsten“Willi will’s wissen“. Die Reihe kennen wir nicht, würden uns aber sehr darüber freuen, sie kennenzulernen.

  • Christina
    18. Juli 2017 at 20:25

    Unsere ganze Familie liebt Hörspiele und das hört sich so an, als wäre es genau das Richtige für uns. Wir würden uns total freuen und beim gemütlichen Rumkuscheln und Hören gerne diese Reihe entdecken!

  • Melanie Baute
    18. Juli 2017 at 21:00

    Hallo.
    Das hört sich großartig an, wir mögen die Reihe CD Wissen Junior.
    Vielen Dank für die Verlosung und einen schönen Tag ?
    Gerne geteilt

  • Yvonne Oeder
    18. Juli 2017 at 21:27

    Wir kennen sie noch nicht und würden dies gern ändern. Klingt sehr interessant.

  • Nathalie Ziller
    18. Juli 2017 at 22:48

    Das kleine Gespenst ist bei uns gerade total angesagt.Kenne die Hörspiele noch nicht u.würde gern eine gewinnen.Mein Sohn würde sich riesig darüber freuen
    Danke für die Verlosung

  • Mela S.
    19. Juli 2017 at 03:03

    Das klingt danach, als ob auch die Eltern Spaß beim Zuhören haben könnten. 🙂

  • Anne
    19. Juli 2017 at 06:32

    Das würden wir sehr gern auch hören. Unsere Tochter kann gerade nicht genug neues wissen haben. Wäre also perfekt!

  • Miss Volt
    19. Juli 2017 at 09:14

    Unsere Löwin ist auch stark im Hörspielfieber. Zur Zeit am liebsten „was ist was“ und die „Grundschulsuperhelden“. Und Schlau wie vier hört sich wie die perfekte Mischung von beidem an.
    Hab einen schönen Tag ?…. Jule

  • Lili
    19. Juli 2017 at 13:36

    Wir haben noch keine Hörspiele zu Hause, bisher nur einige Kinderlieder. Jetzt steigt langsam die Aufmerksamkeitsspanne und werden auch bald die Hörspiele einführen ?Vor allem fürs Auto ist es top ?

  • Janett Fischer
    19. Juli 2017 at 19:45

    Diese spezielle Hörspielreihe kennen dir bisher noch nicht. Hört sich aber sehr interessant an, so dass wir uns über ein Paket freuen würden. Hier steht aktuell Bibi Blocksberg hoch im Kurs.

  • Alu und Konsti
    26. Juli 2017 at 22:10

    Hallo ihr habt gewonnen, schreibt ihr uns bitte eine Email an alu@grossekoepfe.de danke

  • Alu und Konsti
    26. Juli 2017 at 22:11

    Hallo, ihr habt gewonnen: Bitte meldet Euch per Email an alu@grossekoepfe.de

  • Alu und Konsti
    26. Juli 2017 at 22:12

    Hallo,

    ihr habt gewonnen. Könnt ihr bitte eine E-Mail schicken an alu@grossekoepfe.de

  • Yvonne
    30. Juli 2017 at 12:35

    Wer hat denn gewonnen? Ich kann es nicht erkennen

  • Alu und Konsti
    30. Juli 2017 at 21:01

    Hallo, ich habe alle direkt angeschrieben. lg alu

Leave a Reply