Wie wir mal Regie führen wollten: Das Einhorn ohne Horn vorn
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Werbung Wochenbuch

Wie wir mal Regie führen wollten: Das Einhorn ohne Horn vorn #Rezension #Verlosung

Artikel enthält Affiliatelinks

Manchmal erwischen einen ja so Bücher aus der Kalten, also Bücher die man mit seinen kleinen Kindern so lange liest bis man sie auswendig kann und genau so ein Buch ist das wunderbare Buch „Das Einhorn ohne Horn vorn“ aus dem Oetinger Verlag.

Das Einhorn ohne Horn vorn_grossekoepfe_Oetinger (1)

Wir haben es vor einiger Zeit vom Verlag zugesandt bekommen (als Rezensionsexemplar) und das kleinste Kind hat es sich als Klolektüre auserkoren. Ja richtig, als stundenlange sich wiederholende Klo- und auch Topflektüre.  Über Stunden und Stunden haben wir immer wieder das wunderbare Buch von Tanja Jacobs und Susanne Weber vorgelesen und sprachen irgendwann einfach die Textzeilen mit.

Das Einhorn ohne Horn vorn_grossekoepfe_Oetinger (1)

Das Einhorn ohne Horn vorn

Die Geschichte vom Einhorn auf der Suche nach ihrem Horn ist einfach und schnell erzählt, eben genau richtig für kleine Vorlesekinder ab 18 Monaten. Liebevoll und lustig illustriert verliebt man sich ein bisschen in die mähh (Ziege), das grrrr (Nashorn), das hüüüüh (Pferd) und die summBiiinnne (Biene) bevor das kleine Einhorn dann endlich ihr Horn bekommt und sich bei ihren Freunden mit einem Freiwunsch bedankt.

Eben das Einhorn ohne Horn vorn (Affiliatelink)

Das Einhorn ohne Horn vorn_grossekoepfe_Oetinger (1)

Sicher, das Buch ist rosa, wirkt glitzernd und kitschig aber GENAU das hat  dem kleinsten Kind sehr gut gefallen und selbst der Leseanfänger und die große Tochter finden es super.

„Daraus“, meinte Luna „könnte man super ein Theaterstück machen mit einer Schulklasse. Die Geschichte ist so schön und es geht um Freundschaft, das wäre ein super Theaterstück.“ Also habt ihr gehört liebe Regisseuren*innen los geht es.

Das Einhorn ohne Horn vorn_grossekoepfe_Oetinger (1)

Im Juli erscheint übrigens Band 2 des kleinen Bestsellers. Er heißt (Affiliatelink) „Das Einhorn sucht den Regenbogen“ Ich weiß schon wer hier das auf jeden Fall das sich reimende, sehr schnuckelige Buch von Susanne Weber und Tanja Jacobs  mit auf die Toilette nehmen will.

Da wir wirklich Fans sind, haben wir beim Verlag nach zwei Verlosungsexemplaren von (Affiliatelink) „Das Einhorn ohne Horn vorn“ angefragt und haben sie auch bekommen, ihr könnt nun zwei Bücher gewinnen. Kommentiert dafür diesen Blogbeitrag bis zum 22. April um 22 Uhr. Die genaueren Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Viel Erfolg.

Alu

Das Einhorn ohne Horn vorn_grossekoepfe_Oetinger (1)

 

Jedem Anfang wohnt ein verdammter Zauber inne, die Bloggerin Andrea Harmonika im Interview #Verlosung

 

You Might Also Like...

27 Comments

  • Elisabeth
    18. April 2018 at 07:19

    Guten Morgen!
    Das klingt ja nach einem tollen Buch. Ich habe es gerade gestern beim Einkaufen gesehen, aber nicht genauer angeschaut.
    Der große und irgendwann auch der kleine Sohn würden sich aber sicher über ein Exemplar davon freuen.
    Liebe Grüße, Elisabeth

  • Daniela
    18. April 2018 at 09:12

    Das klingt ja wirklich nach einem tollen Buch. Meine Kleine (2,5) würde es lieben. Alles, was sich reimt, steht hier gerade ganz hoch im Kurs. Und selbst meinem Großen (4,5) würde es gefallen, da Freundschaft und Hilfsbereitschaft gerade seine wichtigsten Themen sind. Daher danke ich euch schonmal für die tolle Verlosung und hüpfe schnell in den Lostopf!
    LG Daniela

  • Krissi
    18. April 2018 at 09:18

    Guten Morgen,
    die Illustrationen sind ja schön! Meine Maus würde sich über das Buch sehr freuen. Sie zeigt gerade erstes Interesse an der Toilette. Vielleicht hilft ihr die Lektüre dabei 😉

  • Elena
    18. April 2018 at 09:18

    Ich mag es super gerne und häätte Freude daran, es zu verschenken 🙂

  • Heidi Roth
    18. April 2018 at 09:36

    Das hört sich toll an. Meine kleine liebt rosa und kitschig sehr. Liebe Grüße Heidi

  • Miriam K.
    18. April 2018 at 09:38

    Hallo, wir sind immer auf der Suche nach schönen Büchern für die Zweijährige. Und die Kleine wird sicherlich auch noch Freude dran haben. Viele Grüße

  • Corinna
    18. April 2018 at 09:38

    Toller Gewinn! Unsere Tochter würde sich sehr freuen, sie liebt Bücher und die Eule mit der Beule ist bei uns schon lange der renner, wir würden uns über ein weiteres der Reihe sehr freuen.

  • Astrid Burk
    18. April 2018 at 10:10

    Wir würden uns wirklich sehr freuen wenn wir ein Buch gewinnen würden.

  • Christiane
    18. April 2018 at 10:31

    Unsere Lotte liebt Bücher mit Reimen wie he Duda und der Grüffelo, würde also super passen ???

  • Anni
    18. April 2018 at 10:54

    Hier möchte ich gerne mein Glück versuchen! Habe 2 Bücherwürmer hier und wir würden uns alle freuen 🙂

  • Mary Lou
    18. April 2018 at 11:14

    Das Buch sieht so süß aus und würde meiner Tochter total gefallen. Das wäre echt toll.

  • AkkieTe
    18. April 2018 at 12:34

    Das Buch würde meiner Tochter gefallen. Wir lesen hier in Dauerschleife “Die Eule mit der Beule“, “Gute Nacht kleine Eule“ und “Der Fuchs hört einen Mucks“. Es würde wunderbar passen.

  • Anna S.
    18. April 2018 at 15:03

    Uiii, das wär was für unser Tochterkind! Es könnte zwar sein, dass mir die Bilder nicht so gefallen, aber einprägsame Reime lieben wir alle sehr. Vielen Dank für die Vorstellung!

  • Corinna B.
    18. April 2018 at 15:06

    Ist das toll.Ich würde mich sehr freuen und meinem Patenkind schenken.Viele Grüße Corinna B.

  • Carina
    18. April 2018 at 15:46

    Das Buch spricht mich sofort an und da hier zwei Leseratten wohnen (4 und 1,5) würden wir uns sehr darüber freuen!
    Liebe Grüße,
    Carina

  • Lars
    18. April 2018 at 15:51

    Wir würden uns auch sehr über das schöne Buch freuen.

    LG

  • Karin
    18. April 2018 at 17:26

    Danke für die Verlosung!
    Ich würde mich sehr über eines dieser süßen Bücher freuen!

  • Lili Sar
    18. April 2018 at 21:20

    Ich habe da so eine Kandidatin anzubieten, die gerne in bunten Büchern rumblättert 😀

  • Julia & Fraya
    19. April 2018 at 01:22

    Das klingt ja super. Ich bin immer dankbar für Buchtipps und dieses hier wäre eine tolle Bereicherung für die Bibliothek unseres jüngsten Bücherwurms…
    Viele Grüße

  • Familie Frühling
    19. April 2018 at 20:22

    Unsere kleinste leseratte hätte auch Freude daran!

  • Rieke
    19. April 2018 at 21:09

    Oh wir lieben reime! ? und Tiere! Und noch sind wir bei Windeln aber vielleicht unterstützt ja dieses Buch beim Thema ?

  • Claudia
    20. April 2018 at 09:47

    Mein kleiner Sohn liebt Bücher und es wäre toll, wenn wir mal was anderes lesen können außer die kleine Raupe. Bei Kind Nummer vier, wäre mal was Neues echt super!

  • IrisFL
    20. April 2018 at 14:34

    Da hüpfe ich gerne für meine Kleine in den Lostopf. Danke für die Verlosung.

  • Yvonne Paterno
    21. April 2018 at 18:59

    Liebe Alu,
    dank unserem MidiMädchen (6) ist unser MiniMädchen (1,5) in die Pferd-Pegasus-Einhorn-Falle getappt und findet alles was galoppieren und hüüüüh macht zum Glucksen interessant. Das MidiMädchen würde es sicher ebenso als Theater-Inspiration nutzen wollen, nachdem Grüffelo, der bekackte Maulwurf und der Analphabet von Löwe bereits herhalten mussten.
    Viel Spaß mit und bei der Blogfamilia,
    Yvonne

  • Juppilie
    22. April 2018 at 12:17

    Das hört sich toll an (und auch die Idee es als Theaterstück aufzuführen).

  • Alu und Konsti
    27. April 2018 at 22:53

    Ihr habt ein Buch gewinnen, bitte schickt uns eure Adresse.

  • Alu und Konsti
    27. April 2018 at 22:55

    Hallo, ihr habt gewonnen. Schickt uns bitte eure adresse.

Leave a Reply