DAS Partyspiel ist zurück – Das Nilpferd in der Achterbahn #Heldenstücke #Werbung #Verlosung

DAS Partyspiel ist zurück – Das Nilpferd in der Achterbahn Irgendwann in den 1990er-Jahren ich war bei einer Freundin zu Gast. Dies war ich oft. An den Festtagen wurde in der Familie gespielt. Der Brenner über Jahre hieß „Das Nilpferd in der Achterbahn“ von Ravensburger. Auf vielfältige Weise musste man Begriffe von den anderen erraten lassen. Neben Pantomime, Zeichnen und Erklären gab es auch Kneten (und vielleicht auch mehr). Ich hatte immer Angst kneten zu müssen. Nun begeht der Ravensburger-Spieleverlag den 30. Geburtstag dieses Kultspieles mit einer überarbeiteten Neufassung. Das Spielbrett ist jetzt in aktueller Jahrmarktoptik gehalten – viel Neon. Außerdem gibt es nun neben dem Team gegen Team Modus auch eine kooperative Variante. Dies ist derzeit ja ein kleiner Trend (und generell auf dem Spielemarkt überfällig). Bei „Das Nilpferd in der Achterbahn (2018)“ kann die ganze Gruppe gegen eine „Drecksau“ spielen. Party mit den Kindern, los geht es Als wir es mit den großen Kindern gespielt haben, merkten wir schnell, dass die Sau gute Chancen gegen uns Dickhäuter hatte. Denn ihre Bewegungspunkte ergeben sich aus den nicht gelösten Aufgaben. Wie einst werden Begriffe geraten durch die typischen Methoden (inkl. Knete). Es gibt aber auch Actionfelder. Hier können die Spieler … DAS Partyspiel ist zurück – Das Nilpferd in der Achterbahn #Heldenstücke #Werbung #Verlosung weiterlesen