Weltkindertag - #DogMan die tollste Buchreihe für Kinder| grossekoepfe
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Werbung Wochenbuch

Warum #DogMan die tollste Buchreihe für Kinder ist #Weltkindertag #Verlosung

Vor einigen Jahren wollte der Sohn mal ins Kino. Es lief Captain Underpants. Ich bekniete den Mann nicht dorthin zu müssen, denn Stil und Humor gefielen mir einfach so überhaupt nicht, aber gut.

Der Mann ging mit dem Sohn ins Kino und brachte ein glückliches Kind heim, ein gickelndes Kind. Dav Pilkey, der Macher von Captain Underpants hatte in den Comics (zum Film) seine eigene Kindheit wohl stark verarbeitet und das ganz ohne Erwachsenenhumor.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

und dann kam Dog Man und änderte meine Meinung

Letztes Jahr fiel uns dann Dog Man 1  “Die Abenteuer von Dog Man” in die Hände. Sofort erkannte ich den Stil vom Zeichner wieder und blätterte durch das Buch. In wenigen Sätzen, mit großer Schrift und fast krakeligen Zeichnungen begegnet einem da dieses Wesen, ein Superheld, gemischt aus Mensch und Hund. Dog Man eben.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Nicht weniger als 25 Millionen Bücher hat der Comic Autor inzwischen verkauft und nun weiß ich auch wieso: Dav Pilkey holt die Kinder genau dort ab wo sie stehen. Es ist einfacher Kinderhumor.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Nicht nur, dass der Superheld eine Mischung aus Hund und Mensch ist, nein das Böse sind Katzen, Roboter oder andere Tierwesen. Im hinteren Teil der Comics finden sich immer Zeichenanleitungen für die Comic Hauptfiguren und all das ergibt eins: Eine großartige Comic-/Kinderbuchreihe für Kinder ab acht Jahren.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Nebenbei sind alle Comics von ihm für wahre Lesemuffel geschrieben. Er selbst wurde wohl mit ADHS und Legasthenie als Kind diagnostiziert und auch daher kommt der einfach und kindgerechte Umgang mit Sprache und die Erzählstruktur (die mir manchmal wirr erscheint aber dem Sohn gar nicht).

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Nun haben auch wir hier daheim ein Kind mit speziellen Herausforderungen und Legasthenie und es war in den letzten Jahren wirklich sehr schwer das Kind zum Lesen (geschweige denn Vorlesen) zu animieren.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

ABER: Die Dog Man Reihe aus dem Adrian Verlag änderte das.

Inzwischen hat der Sohn (von ganz allein) fünf Bände von Dog Man aus dem Adrian Verlag gelesen von “ Band 3 Geschichten über zwei Kätzchen” bis Band 5 “Der Herr der Flöhe” wurde alles verschlungen. Er hat sich BÜCHER zu Festen gewünscht und es seinen Freunden empfohlen

“Du musst das lesen, das ist so lustig”

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Ich glaube ich bin seit dem ein bisschen in Dav Pilkey verknallt. Noch nie habe ich mich so sehr über Lesematerial in diesem Haushalt gefreut, wie bei Dav Pilkey und: Es stärkt das Selbstbewusstsein enorm.

Dog Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

 

Der Sohn kann nun auch “vom Lesen” schwärmen. Er kennt die Diagnosen des Kinderbuchautors und hat bereits selbst angefangen Comics zu malen, dank der Anleitungen gelingt es ihm sogar und seine Schreibversuche werden mehr.

 

Der Weltkindertag am 20.09.20 soll die Rechte und Bedürfnisse von Kindern sichtbarer machen!

Heute ein Buch - Weltkindertag

Diese Buchreihe ist für mich die perfekte Kinderbuchreihe zum Weltkindertag und damit auch zur Aktion #HeuteeinBuch. Eine Buchreihe die so einfachen Bildern, Storys und Inhalten Lesemuffel hinter dem Ofen hervorlockt, da freut sich die Buchhändlerin (und die Mutter) in mir.

og Man, die Buchreihe aus dem Adrian Verlag_ grossekoepfe.de

Wir verlosen einmal Dog Man Band 1 aus dem Adrian Verlag an euch!

Hinterlasst uns dafür bis zum 25.09.20 einen Kommentar unter diesem Artikel und das mit eurer Leseempfehlung für starke Kinder. Unsere Teilnahmebedingungen findet ihr hier. Wir wünschen euch viel Spaß mit Dog Man Band 1 und Dav Pilkey.

Weitere Teilnehmerblog zum internationalen Kindertag und der Aktion #HeuteeinBuch sind dieses Mal:

Anna – https://kinderbuch-detektive.de/
Anne – https://www.xmalanderssein.de/
Brigitte – https://www.wallinger.at/
Eliane – https://www.mintundmalve.ch/
Janet – https://www.kinderbuchlesen.de/
Jenny – https://www.kinderchaos-familienblog.de/
Julia – https://juliliest.net/
Katja – https://kuestenkidsunterwegs.blogspot.com/
Marsha – https://mutterundsoehnchen.com/
Miri – https://geschichtenwolke.de/
Sari – https://www.heldenhaushalt.de/sari02/
Steffi – https://www.biber-butzemann.de/blog
Steffie – www.instagram.com/kleinerleser
Susanne – https://familienbuecherei.blogspot.com/
Sylvi – https://momsfavoritesandmore.de/

Wir hoffen ihr habt heute einen wunderbaren Weltkindertag #HeuteeinBuch und entdeckt noch viele tolle Bücher.

Konsti und Alu

You Might Also Like...

41 Comments

  • Lars
    20. September 2020 at 06:40

    Das große starke Buch ist ein tolles Buch für starke Kinder.

    LG

  • Svenja
    20. September 2020 at 09:47

    Meine Leseempfehlung ist die Erstlesereihe von der Schule der magischen Tiere “Die Schule der magischen Tiere ermittelt”. Einfache Detektivgeschichten in denen Kinder und Tiere Fälle lösen die sich hinterher immer recht einfach auflösen.

  • Ines Wiesner-Bender
    20. September 2020 at 11:31

    Fast alles von Astrid Lindgren, insbesondere die Pipi!

  • Silvia
    20. September 2020 at 13:40

    Das Buch würde bestimmt meinem Sohn auch gefallen, da nehmen wir gerne an der Verlosung teil. Derzeit liest er (bzw. lässt sich die von uns vorlesen) gerne die “Geschichten vom Franz” und von “Mo – ich bin jetzt wach/ heute bestimme ich!”.

  • Yvonne Labahn
    20. September 2020 at 14:07

    Meine Tochter mag im Moment die Bücher von den Fünf Freunden sehr gerne.
    Danke für die tolle Verlosung.
    LG Yvonne

  • Anne
    20. September 2020 at 14:38

    Wir haben die Bücher “”Die Schule der magischen Tiere” für uns gefunden.

  • Elke B
    20. September 2020 at 15:12

    Die Eragon-Reihe ist sehr zu empfehlen für Kinder ab ca 10 Jahren.

  • Claudia
    20. September 2020 at 15:27

    Wir sind große Fans der Kuschelflosse Reihe 🙂

  • Christiane Baeck
    20. September 2020 at 15:47

    Die Schule der magischen Tiere — PERFEKT !!

  • Karola Dahl
    20. September 2020 at 15:58

    Ingeborg Saval: Starke Kinder – Strategien für selbstbewusste und ausgeglichene Kinder

    Vielleicht auch ein Tipp!

  • Thomas Baumann
    20. September 2020 at 17:02

    die Bücher über Michel aus Lönneberga

  • Rose
    20. September 2020 at 17:21

    Danke für die Buchvorstellung und das Gewinnspiel.
    Es ist eine sehr schöne Geschichte, die ich mit meiner Enkeltochter und den Neffen und Nichten lesen möchte…. bei uns “wandern” die Bücher immer im Familienkreis oder werden bei Lese- und Spielenachmittagen vorgelesen und besprochen. (irgendwann wadern sie dann in Tombolas zugunsten krebskranker Kinder.
    Gerade Bücher für Kinder mit AD(H)S und LRS sind für diese pädagogisch wertvoll.
    Unsere Buchempfehlung: “Auch ein Fröschlein braucht mal Pause” (Entspannungsgeschichten für Kinder)
    “Der kleine Schlomps” von Anke Reimann (Geschichte in Versen über Lebensfreude, Freundschaft und Geborgenheit)

  • Juppilie
    20. September 2020 at 17:35

    Meine Leseempfehlung für starke Kinder ist „Blöde Ziege, dumme Gans“, einfach weil Kinder in beide Seiten der Medaille Einblick erhalten und so besser urteilen und nachempfinden können.
    Auf DogMan bin ich schonmal durch Daily Pia gestoßen, wir haben aber noch nicht reinlesen können, würden uns also riesig freuen.

  • Doreen Schwander
    20. September 2020 at 17:49

    Dogman hat auch meinen Sohn wieder ans Lesen gebracht. Tolle Reihe für Lesemuffel! Ich kann noch “Wanda Walfisch” empfehlen. Toll illustriert wird die Geschichte von Wanda erzählt, die Probleme wegen ihres Gewichts hat. Sie überwindet ihre Ängste und zeigt es allen!

  • Fifa20
    20. September 2020 at 18:19

    Da würde ich gerne für meinen Sohn mitmachen. Der empfiehlt die Bücher von Timo Parvela als Buch oder Hörbuch….

  • Imke
    20. September 2020 at 18:38

    Definitiv Die Schule der magischen Tiere ermittelt oder Pippi Langstrumpf als all time Favorit in Bezug auf Stärke!

  • Andrea Bredendiek
    20. September 2020 at 19:19

    Pipi Langstrumpf

  • Sonja
    20. September 2020 at 19:29

    Das klingt nach einem tollen Buch. Die Olchis sind hier sonst auch beliebt, allein wegen der Schimpfworte, die man auch daheim mal nutzen kann

  • Christiane
    20. September 2020 at 20:09

    Mein Junior liest gern TKKG Junior.

  • Bine
    20. September 2020 at 20:25

    Unser neustes Buch : Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer von Cally Stronk u Patrick Fix. Aber auch Leonie Looping, Die Schule der magischen Tiere werden gerne gelesen.
    Lg, Bine

  • Carina
    20. September 2020 at 20:33

    Dogman steht auch bei uns auf der Haben-Wollen-Liste. Schon viel Gutes von gehört. Bei uns wird gerade vorgelesen und zwar ‘Max und die wilde Sieben’. Das macht mir auch viel Spaß. Sehr zu empfehlen.

  • Mary Lou
    20. September 2020 at 21:10

    Meine Tochter ist großer Fan von pippi langstrumpf, unser Tipp für starke Kinder 🙂

  • Julia
    20. September 2020 at 21:15

    Wir sind große Fans von Ingo Siegner‘s Drache Kokosnuss Reihe.

  • tanja ha
    20. September 2020 at 21:16

    huhu du liebe <3
    mega schöne verlosung von dir, da mache ich gerne mit.
    mein buchtipp ist: Du bist anders, du bist gut: Gefühlsstarke Kinder beim Großwerden begleiten <3
    ein tolles buch, für starke kinder
    drücke mir mal feste die daumen und hoffe das es klappt
    lg minielli@gmx.de

  • Simone Fuchs
    20. September 2020 at 21:16

    Danke für die tolle, überzeugende Empfehlung. Das Buch merke ich mir auf jeden Fall! Ich würde Rocco Randale oder Donner und Dory oder Hier kommt die Hatze empfehlen.

  • Nele E.
    20. September 2020 at 21:29

    Das klingt toll! Da sind wir gerne dabei.
    Wir empfehlen die Reihe “Der unsterbliche Alchemyst”.
    LG
    Nele E.

  • Barbara
    20. September 2020 at 21:43

    batman – little gotham wird hier gerade täglich von kind 1.0 gelesen. dogman steht schon auf der shopping list – danke für den tipp!

  • sonja
    20. September 2020 at 21:49

    Woodwalkers, Seawalkers werden gerade von meinem großen Kinder gerne gelesen.
    Die Missisippi Bande ist der Favorit des Mittleren.
    DogMan würde für das jüngste Kind gut passen – da muss die Lust zum Lesen noch etwas gefördert werden.

  • Christine
    20. September 2020 at 21:59

    Meine Maus ist im Comic-Wahn – sie hat Donald Duck entdeckt und der Papa musste einige Bände von seiner Sammlung aus der Kindheit von der Bühne holen – lustig dass sich solche Vorlieben wiederholen, wobei sie auch sonst Einige Bücher liest. Die drei ?? z.B. sind auch beliebt.

  • Nadine
    21. September 2020 at 09:52

    Da probier ich auch mal mein Glück. Hier wurde “Kiste” von Patrick Wirbeleit ganz gern vom lesefaulen K1 gelesen…

  • Corinna B.
    21. September 2020 at 10:02

    Aktuelle sit Pippi Langstrumpf beliebt.
    Dog Mann wäre was ganz Neues und Spannendes.
    Super Tip!

  • Elli
    21. September 2020 at 10:04

    Ich liebe ja Pekka 🧡

  • Mandy Daniel
    21. September 2020 at 10:41

    Mein Sohn ist ein Lesemuffel 8 Jahre ! Meine Tochter startet sls Erstleserin und ist hoch Motiviert. So unterschiedlich sind die Kinder. Empfehlung das finde ich schwer so richtig gepackt haben uns die Ravensburger Kinderbücher z.B. … Das Labyrinth der Finsternis.

  • Corinna
    21. September 2020 at 15:07

    Mein Sohn hat in der 2. Klasse das Lesen für sich entdeckt, und zwar mit „Gregs Tagebuch“.

  • Tanja
    21. September 2020 at 20:57

    Ui, das ist ja toll! Würde ich super gerne an meine Nichte verschenken, die bald eingeschult wird.

  • Lili Sar
    21. September 2020 at 21:30

    Die Reihe von Onkel Stan und Dan ist ganz lustig 😀

  • Mareike
    22. September 2020 at 12:33

    Das wäre großartig für meinen Neffen zum Geburtstag!
    Die Große ist zwar erst 4 aber neben Pippi Langstrumpf würde ich noch die Bücher von Erich Kästner ins Rennen werfen mit authentischen, liebenswerten, starken Vorbildern 🙂

  • Voit Doreen
    23. September 2020 at 09:54

    Wow, das klingt nach wirklich wunderbaren Büchern für meinen 7-jährigen Bücherwurm. Er hat gerade Comics für sich entdeckt und ich freue mich riesig, dass er mit mir dieses wunderbare Hobby teilt.
    Empfehlen kann ich “Das kleine WIR” von Daniela Kunkel. Ein tolles Buch zur Stärkung des Gemeinschaftssinnes und die Bedeutung eines Jeden einzelnen.

  • Naida M.
    23. September 2020 at 10:05

    Vielen Dank für die Vorstellung, wir kennen die Reihe noch gar nicht! Ich fand z.B. das Buch “Die Mitternachtsstunde” (ist aber eher für größere Kinder) ganz gut, meine Tochter “Amy und die geheime Bibliothek”. Und es gibt noch viele andere wie z.B. das wilde Internat (oder so etwas, genauer Titel fällt mir gerade nicht ein), aber auch “Die geheime Drachenschule”.
    Viele Grüße, Naida

  • Astrid Rose
    23. September 2020 at 18:34

    Ui Dogman klingt super für meinen Lesestarter. Danke für die Empfehlung. Meine Empfehlung für starke Kids sind die Little People, Big Dreams Bücher.

  • Christina Esch
    24. September 2020 at 17:48

    Petronella Apfelmus haben wir gelesen und geliebt. Und Drache Kokosnuss ist super

Leave a Reply