Was wirklich geschah bei der ersten Buchparty der #Arschbombe von @dasnuf - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Kulturleben Werbung Wochenberliner Wochenbuch

Was wirklich geschah bei der ersten Buchparty der #Arschbombe von @dasnuf

Die Buchparty von DASNUF

Weil @dasnuf schon einen tollen Text über den Abend geschrieben hat, werden wir hier nur noch Fotos zeigen und ein großes Küsschen und danke an Silke von Püppikram verteilen,  die die ganze Veranstaltung mit gezaubert hat und uns dann auch noch ein tolles Make-Up schenkte! DANKE! 

Wie lief das alles ab?


Es war ein toller Abend, dank der VIP Fahrt mit Blacklane,  der Location und den Getränken von Thomas Henry, dem tollen Sekt der White Edition von Henkell, dem super Essen von Lieferando und den perfekten Nägeln dank Misslyn. Danke auch an Christian und Sophie und an Nina für Eure Hilfe!
Es ist toll Jemanden, dem man mag, so ein Geschenk machen zu können! Herzlichen Glückwunsch zur #Arschbombe liebe Nuf. Deine grossenkoepfe
Und nun einige Bilder vom Abend:
Danke Püppikram, Misslyn, Henkell, Thomas Henry, Lieferando und Salonmeister hatten wir für alle Gäste tolle Goodiebags.

Wer könnte da widerstehen? Die tollsten Limonaden der Stadt! Thomas Henry!
Passt ganz genau zu Nuf und zu den Gästen. Fingerfood aus dem kompletten asiatischem Kontinent.
Die Erfolgsautorin bei der Probe.
Dank Henkell und der White Edition konnten wir alle erstmal anstoßen.
Digitaler Mensch und Silke von Püppikram.
Herr Familienbetrieb liest vor.
Eine Rede, wir wollen eine Rede.
Jana vom Hebammenblog ist auch da.
Die Goodiebags sind sehr beliebt.
Mit den geladenen Gästen wird danach noch geplaudert, immer dabei ein Glas Sekt und „Spicy Ginger“ von Thomas Henry.
Alle Fotos von Konstantin Manthey

You Might Also Like...

2 Comments

  • Jana Friedrich
    24. September 2015 at 08:15

    Dit war so schön! Ick liebe die Nufschen Texte, aber sie von ihr persönlich vorgelesen zu bekommen war natürlich der Hammer! Außerdem bin ich jetzt offiziell im Fanclub von Kind 3.0.! Ein sehr schöner Abend…Mein Dank geht natürlich auch an die großköpfige Organisatorin! Darauf einen Thomas Henry – Prost!

  • Sophie Lüttich
    26. September 2015 at 19:05

    Es war ein schöner Abend. Und dieses Kleid. Dieses Kleid!!! Hach.

    Liebe Grüße, Sophie!

Leave a Reply