Die #Freitagslieblinge am 9.11.2018 #Stressmoment
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenende in Bildern

Die #Freitagslieblinge am 9.11.2018 #Stressmoment

Was hat mich in dieser Woche berührt? Meine #Freitagslieblinge am 9. November 2018

Mamablog_Papablog_grossekoepfe.de

#Lienlingsmoment: Diese Woche hat einige anstrengende Tage und so halte ich mein Gesicht in die Sonne und lasse mich anstrahlen.

Mamablog_Papablog_grossekoepfe.de

#Lieblingskind: Das mittlere Kind baut und baut und in dieser Woche wird es ein Drachen. Was habe ich nur für ein Glück mit diesen Kindern.

Mamablog_Papablog_grossekoepfe.de

#Lieblingsbuch: Wir lesen in dieser Woche mehrfach Laterne, Laterne von Alexander Steffensmeier (Affiliatelink) und passend dazu findet ihr ein Interview auf dem Blog.

Mamablog_Papablog_grossekoepfe.de

#Lieblingsessen: Die Zeit für Kürbissuppe ist gekommen. Ein so richtig hammer geiles Rezept habe ich aber leider noch nicht entdeckt, fällt euch was ein?

Mamablog_Papablog_grossekoepfe.de

#Lieblingsmenschen: In dieser Woche verbringe ich zauberhafte Zeit mit Menschen die lieben was sie tun. Das sind Janet von Kinderbuchlesen.de, Anne von X-malanderssein, Sari von Heldenhaushalt und Jenny von Kinderchaosblog. Danke für die schöne Zeit.

Mehr bei Berlinmittemom.

 

Alu

You Might Also Like...

2 Comments

  • Judith
    10. November 2018 at 23:04

    Danke, Anne, ich freu mich riesendoll!

    Und: da ist ein Rezept für Kürbis-Tomaten-Suppe auf meinem Blog, ich könnte drin baden. Ich bin mal so frei: https://www.judetta.de/2017/10/herbst-im-bauch-die-kurbis-tomatensuppe.html Wirklich ein Träumchen. Lass es dir schmecken <3!

    Liebst, icke

  • Sarah Kroschel
    15. November 2018 at 09:29

    Ich schwöre ja auf Kümmel in der Kürbissuppe. Das essen sogar die Kinder gerne, was ich nicht gedacht hätte. Dazu ein Schuss Milch und ein paar Kartoffeln, Salz und Pfeffer und etwas Zwiebel. Mehr braucht es manchmal gar nicht.

    Hach und danke für die lieben Worte. Endlich hatten wir auch mal Zeit uns ausführlicher zu unterhalten. Dazu kommen wir ja sonst irgendwie nie in all dem Gewusel von vielen tollen Menschen 🙂

Leave a Reply