Tagebuchbloggen| Was machst du eigentlich den ganzen Tag|
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenende in Bildern

Tagebuchbloggen – WMDEDGT am 5. Februar 2021

Ein Freitag. Was für ein Wochentag. Obwohl die Tage derzeit immer mehr verschwimmen, so ist der Freitag mir doch weiterhin der liebste Tag, denn dann steht kein Homeschooling mehr an und auch die Vereinbarkeitsdebatte wird irgendwie leiser im Haushalt.

Der Morgen beginnt mit einem kleinen persönlichen Drama, es gibt keinen Kaffee! Mein heutiges T-Shirt verleiht der Situation eine besondere Komik (zumindest für mich).

Danach folgt ein Vormittag mit Videotelefonie, Ideensammlungen, Texten und einigem mehr. Gleichzeitig beschäftigen mich auf der Arbeit gerade Gedanken rund um die digitale Bildung. Das Thema ist ja überall in aller Munde und wird es auch weiterhin sein, Gedanken dazu lohnen sich also weiterhin.

Um die Mittagszeit kommt mein absolutes Energietief. Heute ist mein Saftkur zu Ende und auch wenn sich Massen an Menschen danach gut fühlen, ich fühle mich eher so *Björks*.

Der Nachmittag ist von Haushaltsdingen und Malzeit mit den Kindern überseht, wir machen Popcorn und schauen “Max und die Wilde 7”. Das ist alles ganz schön und auch gemütlich. Irgendwie hat uns die Markierwut gepackt…

Was machst du eigentlich den ganzen Tag_Kaffe ist alle

 

Der Liebste erledigt den Wocheneinkauf, unser Wochenende steht und so brauchen wir nirgends mehr hingehen.

Zum Abendessen dann mein erstes leichtes Essen seit Tagen. Kürbis. Na ja. Ich freu mich schon drüber, man muss nehmen was man kriegen kann.

Jetzt noch kleine Reparaturen und dann geht es auch schon aufs Sofa. Ich glaube leider die Katzenkakerlake hat ausgedient.

Was machst du eigentlich den ganzen Tag_Kaffe ist alle

Ich  möchte Esther Safran Foer zu Ende lesen und die Kinder sind auch noch wach : ) mal sehen wer hier gewinnt.

Wie war Euer Tag?

Alu

Der Kaffee ist alle

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply