Tagebuchbloggen| Was machst du eigentlich den ganzen Tag?
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenende in Bildern

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? #WMDEDGT am 5.1.20 #Tagebuchbloggen

Es ist Sonntag. Ich habe wenig und nicht gut geschlafen, erst musst ich bis 1 Uhr Nachts Overcooked 2 auf der Nintendo Switch üben und dann hustete die Kleine ständig zwischen uns. Ich wache also gegen 8 Uhr auf und schleppe mich erstmal unter die Dusche. Im Ofen backen bereits die Brötchen die ich gestern Abend noch angesetzt habe (kein Foto vorhanden), aber egal: sie schmecken.

Nach dem Frühstück fahren wir zu Oma und Opa, wir haben für heute ihre Hilfe angefragt, damit wir mit den GROSSEN Kindern mal etwas allein unternehmen können, da die Kleine hustet und nicht wirklich fit ist, kommt das ganz gelegen. Wir bringen das Kind zu Oma und Opa und fahren dann mit den Kindern zum Schwimmkurs des Mittleren. Diese Termine sind immer anstrengend, denn obwohl wir seit zwei Jahren mit dem Kind zum Kurs gehen, schließt er den Kurs nicht ab. Wir sitzen also daneben und schauen ihm (mal wieder) beim schwimmen lernen zu, es ist keine einfache Sache für mich, denn ich sehe wie sehr er kämpft und kann nicht wirklich helfen.

Nach dem anstrengenden Part fahren wir mit den Kindern ins Kino. Wir schauen nämlich “Als Hitler das rosa Kaninchen stahl” und der Film ist wunderbar poetisch, zauberhaft und traurig. Bestimmt vier, fünf, sechs Mal stehen mir die Tränen im Gesicht und ich nehme mir vor die anderen Bücher von Judith Kerr auch noch zu lesen. Das Kino ist auch echt voll, so einen vollen Kinosaal habe ich Ewigkeiten nicht mehr gesehen, das tat gut.

Danach fahren wir heim und ich muss mich erstmal vom Kopfweh erholen, mich erwischt das ab und zu, meist nach Lichwechseln. Als wir zu Hause ankommen mache ich ein wenig Pause und danach kommen auch schon der Liebste und die Kleinste heim.

Mamablog_Alltag_Familie_Berlin

Zum Abendbrot dann Schnittchen!

Ich mache Schnittchen und wir essen gemeinsam mit allen drei Kindern, danach geht es für alle ins Bett und für mich aufs Sofa. Morgen beginnt wieder Alltag und für mich die SCHREIB Phase der Masterarbeit. Wenn die Kleinste jetzt kein Fieber bekommt, dann wird es vielleicht eine normale Woche : )

Alu

Mehr hier.

Tagebuchbloggen_Familie

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply