Wochenende in Bildern: 30/31.Mai 2015 - ihre Sicht und seine Sicht - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Ihre und seine Sicht Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 30/31.Mai 2015 – ihre Sicht und seine Sicht

Ihre Sicht:
Allein mit den Kindern zu Hause!
Samstag, 30.Mai 2015

Dieses Foto entstand schon am 29.Mai, hier zu sehen eine Blume für Frau Nuf. Am Ende des Abends trifft eine schiefe Perspektive übrigens am meisten zu.




Guten Morgen. Ich darf ausschlafen ohne Kinder. Das bedeutet ich sitze ab 8:30 Uhr am Rechner.
Die Kinder sind wieder da. Im Partnerlook von #Landsend machen wir uns auf den Weg zum Kindergeburtstag.
Bei dem Geburtstag der Freundin von K2 gewinnt bunt. Es wird ein schöner Nachmittag.
Lieblingsessen der Kinder: Würstchen. Achtung, hier nix veggi.
Wir sind spät daheim. Da die Nachbarn feiern verlangt K2 seine Kopfhörer und liest noch etwas Legokatalog. Es wird zügig geschlafen.
Morgens im Bett malen die Kinder mit dem Schlunmpfset von #chupachups. Das habe ich als Mitbringsel von meinen vielen Dienstreisen mitgebracht.
K2 holt Donuts zum Früghstück für Alle. Sieht doch aus wie ein Regenbogen, oder?
Wir besuchen Freunde in einer neuen Wohnanlage bei uns in der Nähe. Extra Lichtquelle für Dani.
Die Katzen winken das Glück hinein in die neue Wohnung. Da winken wir gleich mal mit.
Auf dem Rückweg wird K2 geschultert. Seht ihr meine Falten?
Rad fahren üben mit K2. Wo sind meine Nerven? Unglaublich anstrengend diese Nummer. Uff

Zum Abendbrot gibt es Eierkuchen (Wie immer wenn K. nicht da ist). 

SEINE SICHT

Allein ohne Kinder außer Haus
Freitag, 29.5.2015
(Fast) das ganze Wochenende glich einem großen Festival. Beim Jahrestreffen des Cusanuswerks kamen wir zusammen. Liebste Grüße an alle Leser und Leserinnen meines Förderswerkes.
SCHÖN WAR´S (und schlaflos).
Im Bus mit (Frau) Katja, irgendwo auf der A2
Kurz vor der Eröffnung
Samstag, 30.5.2015

Hier habe ich versucht weiter zu schlafen, nachdem…  (eine lange Geschichte). 
… da das nicht ging, schärfte ich meinen Blick für Architektur.
Von 15-20 Uhr durften wir wählen: Stipendiatische Selbstbestimmung. 
Selfie mit Tischdame, es ist Ballabend.
Dreifaltigkeits-Sonntag, 31.Mai 2015

Künstlerfüße
Abschied von den “Dicken Birken”
Mein Ausblick von meinem Bad. Willkommen in Paderborn
Mehr Wochenenden bei geborgen-wachsen. Und wie war Euer Wochenende?

You Might Also Like...

1 Comment

  • Viola (KinderKichern)
    1. Juni 2015 at 21:24

    Ich finde die Idee, das Wochenende aus zwei Sichten zu zeigen toll!
    Diese Katzen standen hier immer in einem Schaufenster und wir konnten nie daran vorbeigehen. Die Große hat sie geliebt. Zum Glück hat Oma dann irgendwann mal eine geschenkt bekommen, jetzt sind sie nicht mehr so interessant 🙂
    Liebe Grüße, Viola

Leave a Reply