Wie wir einmal einen Do it Yourself Beitrag verfassten - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenkind

Wie wir einmal einen Do it Yourself Beitrag verfassten

Anfang November erhielten wir eine E-Mail.  Die E-Mail kam von Betreut.de, ob wir uns nicht am Adventskalender ihrer Lieblingsblogger beteiligen wollen. Klar wollen wir das. Nur wie könnte diese Beteiligung denn aussehen? Man schlug uns einen DIY Post vor. Ich ließ mir einige Tage Zeit mit der Antwort. Einen DIY Post? Wir? Ähhhh, das ist eher ungewöhnlich. Wir haben ja so garnix mit basteln auf dem Blog zu tun.
Ich fragte zaghaft an, wie kompliziert das denn sein dürfte, dieses “Basteln”? Man hat uns freie Wahl gelassen.
Und das ist dann daraus geworden: Unser allererster DIY Post.
Das braucht ihr für unsere Bastelei
Ich sende Respekt und Liebe an alle “Do it yourself Blogger” weltweit!
Das ist ja mal gar nichts für mich.
Wenn es so aussieht, dann Respekt!
Viel Erfolg!
Alu

You Might Also Like...

1 Comment

  • Fil34
    25. Oktober 2020 at 20:03

    Toll ist das geworden! Ich habe noch ganz viel Alu Draht, als ich bei einem Aluminium Anbieter solches für was anderes bestellt habe. Danke für die Anleitung und die inspirierenden Bilder. Werde ich mit meinen Kindern morgen nachmachen. 🙂

Leave a Reply