IMG_20160927_151349.jpg
0 Gefällt

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge – fünf Bilder für fünf Tage – Ende September

Was hat mich in dieser Woche bewegt? Ihr könnt es unter meinen #Freitagslieblingen #Freitags5 lesen.

Ladys in Red.
1. Mein Lieblingsmoment mit den Kindern.
Seit Monaten wartet K2 auf das erste Heft seiner Lego Club Mitgliedschaft. Schon im Mai haben wir uns dafür angemeldet und sollten spätestens sechs Wochen danach Post erhalten. Sein Gesicht als das tolle Teil nun endlich in der Post lag war unbeschreiblich. Natürlich haben wir das ganze Ding bereits an einem Abend gelesen, war ja klar.
2. Mein Lieblingsessen der Woche.
Ich bin ja Fan von Alltagsessen. Also einem Abendbrot ohne viel Schnick und Schnack. Daher gibt es auch häufiger Stulle mit Brot. Dieses Mal seviert als Häppchen mit Gurke und Tomate. Kann man sogar als Picknick auf dem Fußboden verzehren.
3. Mein Lieblingsbuch der Woche.
In dieser Woche ist es kein Lieblingsbuch, sondern ein Lieblingshörbuch von meiner Blogfreundin Rike Drust. Nicht nur das Ihr Buch ein Besteller ist, nun gibt es das Buch zum Glück auch noch als tolles gelesenes Hörbuch für lange Autofahrten, oder den Abend am Kamin. Ich mag die Version von Floriane Kleinpaß, sie bringt die Pointen gut raus. Mir hat es sehr gut gefallen. Rike hat mir übrigens zwei Stück geschickt, unter allen Kommentaren unter dem Artikel verlose ich somit ein Hörbuch. Teilnahmeschluss ist der 2.10.2016.
4. Mein Lieblingsmoment für mich.
Eure vielen Kommentare und persönlichen Nachrichten zu meinem Stillartikel haben mich sehr berührt. Es war hart für mich die Geschichte aufzuschreiben, denn das Thema ist immer umstritten und sehr sensibel. Danke für Euren Zuspruch und Eure Geschichten. Ich bin froh nicht allein zu sein (manchmal fühlt man sich ja so).
5. Meine Lieblingsinspiration der Woche.
In dieser Woche hat mich ein Text von Frische Brise sehr berührt. Sie nimmt Abschied von ihrem Sternenkind in dem Artikel und schreibt darüber (wie immer) klug und weise. Ich mag ihre sanfte Wortwahl und finde es toll wie sie mit der Situation umgeht. Ich habe mich selbst in dieser Woche wieder ein Stückchen mehr von Jemandem verabschiedet und wünsche Frische Brise auch das der Schmerz weniger wird. Stückchen für Stückchen.
Mehr #Freitagslieblinge bei Berlinmittemom.

11 Kommentare

  • Sari

    September 30, 09 2016 07:21:12

    Ich finde es so erfrischend, dass das mit der Flasche mal angesprochen wurde. Und ja, Alltagsessen ist immer noch das Beste.
    Auf so ein Hörbuch wäre ich ja auch irgendwie scharf ^^

    Habt ein schönes Wochenende,
    Sari

  • Fri

    September 30, 09 2016 04:51:23

    Brot mit Stulle ist gut. Und ein Picknick kann man überall machen. 👍🏼 Hörbuch hört sich auch gut an! 😉 Abschiedsscherz ist nie schön – unerklärter von Freundinnen schmerzhaft… Kenn ich! ☀️
    Schönes Wochenende für Euch!

  • Anonym

    September 30, 09 2016 06:01:45

    An einfachem Alltagsessen ist doch gar nichts verkehrt 😉
    Den Artikel zum Stillen habe ich auch gelesen. Es freut mich für Dich, dass es bei K3 jetzt besser klappt. Ansonsten kann ich auch nicht verstehen, warum denjenigen, die ihrem Kind die Flasche geben, so gerne ein schlechtes Gewissen eingeredet wird. Mein Weg wäre es nicht gewesen, da es aber mit dem Stillen auch von Anfang an ohne größere Probleme klappte, mussten wir auch über Alternativen gar nicht nachdenken. Doofe Kommentare, weil ich mein jetzt knapp 19 Monate altes Mädchen nachts noch Stille, finde ich allerdings genauso blöd. Hauptsache, Mutter und Kind geht es gut mit ihrem Weg.
    Das Hörbuch könnte mir auch gefallen…

    Schönes Wochenende!
    Miriam

  • Katharina Lorber

    September 30, 09 2016 06:17:46

    Oh ha. Bei Hörbüchern schlaf ich eigentlich immer ein….besteht bei diesem auch diese Gefahr?

  • Anonym

    September 30, 09 2016 09:28:24

    Das Wolkenshirt vom Baby ist ja sehr, sehr süß 🙂

    Rike Drust habe ich erst vor kurzem entdeckt und ich bin hellauf begeistert von ihrem Blog. Das Buch steht ohnehin schon auf meiner Wunschliste – nun, mit einem noch sehr winzigen K1, wäre vielleicht ein Hörbuch noch etwas tauglicher (habe selten beide Hände frei, hihi).

    Liebe Grüße

  • Annika Hilcken

    Oktober 01, 10 2016 03:23:27

    So ein Buch würde ich mir auch anhören 😆

  • Anonym

    Oktober 01, 10 2016 09:15:34

    oh nein, kann man als anonym überhaupt gewinnen? 🙂

  • JesSiCa Schonk

    Oktober 01, 10 2016 10:46:12

    Hach bin ich die einzige die keines bekommen hat? Aber nur damit ich es VON DIR gewinnen kann 😉

    Drück Dich und Baby und Kind 1 und 2 und hach ich vermisse Berlin….

  • Küstenmami von Küstenkidsunterwegs

    Oktober 01, 10 2016 03:06:12

    Stulle lieben wir – das geht auch am Strand. Danke für die Links zu den Abschieden; da das auch mein Thema ist, schaue ich da gleich mal rein. Über das Hörbuch würde ich mich sehr freuen; es würde mir die abendlichen Autofahrten, bei denen ich wirklich sehr müde bin, leichter und viiiieeel erfreulicher machen 🙂

    Liebe Grüße vom Meer
    Küstenmami

  • Mareike Laue

    Oktober 01, 10 2016 07:48:14

    Hallo,
    Ich muss das jetzt auch mal loswerden. Es gibt ja unendlich viele Blogs, aber bei diesem hier schau ich tatsächlich täglich rein. Manchmal sogar mehrmals 😉
    Ihr bringt mich hier oft zum schmunzeln, innehalten oder nachdenken.
    Über das angesprochene Hörbuch würden sich hier im Hause einige Freuen.
    LG und ein schönes Langes Wochenende

  • Sarah

    Oktober 02, 10 2016 06:35:29

    Hallo!

    Stullen sind lecker und jetzt habe ich Hunger.

    Über das Hörbuch würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße

Hinterlasse ein Kommentar