Geheimzeichen, die nicht jeder sieht auch der Zeichner nicht und wildes Enträtseln sowie häufiges Wechseln der Sehmöglichkeiten, ein schnelles Ratespiel für 3 bis 6 Spieler ab 8 Jahren.

Invisible Ink Huch

Ein Spiel für die ganze Familie mit Kindern ab der ersten Klasse

Das Spiel besteht aus Aufgabenkarten in Deutsch und Englisch. Darauf stehen zwei Begriffe, diese Code-Karten gibt es in zwei Schwierigkeitsgraden. Ebenso die Worte auf der Karte sind verschieden schwierig und wertvoll. Hinzu kommt die Geheimtinte, ein gelber Neontextmarker in Form eines Fässchens, Agentenausweise die gleichzeitig Koffer sind und Mikrofilmrollen als Siegpunkte.

Invisible Ink Huch

All das funktioniert nur mit den roten Brillen und einem Würfel. Derjenige Spieler der am besten sehen kann beginnt und erwürfelt die Situation für die aktuelle Spielrunde. Entweder hat der Doppelagent, der aktuelle Zeichner, eine Brille auf oder die ermittelnden Agenten oder alle Spione. Beim letzten Fall kann man sich nur noch auf die Zeichenbewegungen verlassen, dass ist besonders kniffelig, dann ist bereits „eine Blume“ schwer zu erraten. Wichtig zu erwähnen ist die Sanduhr, die kein allzu langes Abwarten ermöglicht.

Invisible Ink Huch

Ein Rätsel- und Partyspiel

Es ist ein Rätselspiel wie es bereits bei anderen Partyspielen kennt. Dabei geht es eigentlich nur ums Bilder erraten, doch die Brillen mit denen man das gelb der Zeichnungen nicht erkennen kann bringen hier die Spannung. Für mich ist Invisible Ink dies eindeutig ein Partyspiel für eine ziemlich große Gruppe, dabei kann es bis zu sechs Spieler oder Teams geben. Die Dauer des Vergnügens ist auch nicht zu lang. Denn wenn alle Punkte vergeben sind ist die Partie beendet.

Wer wird der beste Spion?

Wir haben es zu Viert ausprobiert und mit etwas Hilfe konnte auch unser Erstklässler gut mithalten, die Empfehlung der Spieleerfinder sagt allerdings ab 8 Jahren. Doch das Lesen der Codeskarten (Aufgaben) ist natürlich Pflicht (oder muss von einem Helfer übernommen werden). Invisible Ink von Huch! (Affiliatelink) ist ein familientaugliches kurzweilige Familienspiel.

Wir freuen uns schon auf Silvester wenn uns eine befreundete Familie besucht. Dann wenn die Kleinsten schlafen wird nach unsichtbarer Tinte spioniert und das ist dann ein Spaß mit sechs Personen. JUHU.

 

Vorher werde ich noch etwas Blindzeichnen üben.

Invisible Ink Huch

Wir verlosen ein Spiel Invisible Ink von HUCH!

Ihr könnt bei uns ein Spiel gewinnen. Dafür hinterlasst uns bis zum 10.12.17 um 20 Uhr einen Kommentar. Der Gewinn ist nicht auszahlbar, oder umtauschbar. Wir benötigen zum Versand dann Eure Adresse später, das solltet ihr wissen.

Viel Erfolg

Konsti

Der Artikel ist als Werbung gekennzeichnet.

Das Spiel Invisible Ink