Was wir alles vergessen werden – Leben mit Kleinkind

Man sagt vor dem 3. Lebensjahr erinnert man sich an nichts (oder kaum etwas). Dabei ist gerade diese Phase eine, die Eltern gerne mehr erinnern würden. Viele Kindheitsgeschichten über mich kommen aus meinen ersten drei Lebensjahren. Für mich sind diese Ereignisse bewusst nicht mehr vorhanden. Ich verbinde sie mit Bildern in meinem Kinderfotoalbum. Von diesen hatte meine Mutter viele für uns zwei Geschwister gemacht, wenn auch teilweise im Nachhinein. Wenn ich an den Fotoschrank ging, konnte ich für jeden Jahrgang mindestens ein Album herausziehen, bis heute.  Leider haben wir diese Tradition hier nicht so recht übernommen – aber kann ja teilweise noch kommen (wir packen Erinnerungsfotos in Kisten und hoffen auf lange Winterabende). Eine Geschichte erinnere ich, doch ich weiß nicht ob aus eigener direkter Erinnerung, oder aus Erzählungen. Es war der Familienurlaub an der Ostsee. Wir waren am Strand und als meine Eltern einpackten, war ich verschwunden. Man hat mich dann im Häuschen des Rettungsschwimmers gefunden. Ein schlimmes Trauma hat es nicht hinterlassen. Nur das Bild in meinem Kopf. Ich in einer Bude, auf einem Bierkasten sitzend. Wenn ich heute danach frage erinnern sich meine Eltern an dieses Detail nicht. Vielleicht ist es also mein Original-Erinnerung Bruchstück. Was kommt … Was wir alles vergessen werden – Leben mit Kleinkind weiterlesen