Der Juni im Blog: mit Aluhüten und Elterntipps von Experten. - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Bilderfrauen Elternleben Ihre Sicht Werbung

Der Juni im Blog: mit Aluhüten und Elterntipps von Experten.

Der Juni 2015 war ein schöner Monat für die ganzen Projekte der grossekoepfe.

Begonnen haben wir den Monat mit zwei Artikeln zu dem Thema „Was wäre wenn ich ein Mann wäre“ und gleich danach seiner Sicht „Was wäre wenn ich eine Frau wäre“
Konsti als Frau.

Im Rahmen der Blogparade von Scoyo und uns #Worklifefamily  bringt Kalinchen einen Artikel zur Flexibilität der Mütter. Ein toller Artikel. Danke dafür.
Auf Reisen beschäftigt mich in diesem Monat das Thema „Mein persönliches Glück“. Denn der-vogel-singt-mein-lied-vom-glück denke ich sehr oft und genieße die kleinen Momente.
Als Beauftragter des Wäschebalkons schreibt Konsti seinen Artikel über den Staub der Stadt.
Für die Super-Papas beantworte ich Fragen für werdende Eltern. Das Motto „Ihr werdet Eltern? Dann packt Euch Brote ein“. Diesen Artikel lest Ihr im Juni am liebsten.
Durch den Geburtstag einer Kollegin beschäftigt mich das Thema Älter werden plötzlich sehr, denn an manchen Tagen weiß ich gar nicht wie alt ich eigentlich bin.
Endlich kommen wir im Juni wieder dazu neue Kinder-Kunst auf dem Blog zu zeigen. Diese Kategorie der Wochen-Bilder hat uns sehr gefehlt und wir sind froh, dass wir die Reihe mit der „Wall-Art“ von Berlinfreckles wieder eröffnen.
Für die #KleineGeniesser Reihe von Bloggerfreundin Mama-Mia fotografiere ich spontan das langweiligste Abendbrot der Welt.
Das langweiligste Abendbrot der Welt.
Das Jemand und Niemand bei uns wohnen die eigentlich Mama und Papa sind und immer alles aufräumen müssen beschreibe ich beim nächsten Artikel.
Auch die Wochen-Berliner Reihe nimmt wieder Fahrt auf. Mit dem Artikel über die „Garstige Verkäuferin“ erzähle ich Euch mal wieder etwas über das Leben in unserer Stadt.
Jemand und Niemand.
Die Brigitte Mom bringt ein Interview zum Thema #Blogfamilia und warum die Elternblogger raus aus der Nische müssen. Das wird ein spannendes Jahr für #Blogfamilia!
Und dann kommt mein Highlight und das wichtigste Thema diesen Monat für mich. Es erscheint der neue Podcast #Mutterskuchen und beschäftigt sich mit den Kinderrechten. Unter dem Hashtag #Wirsindallefreigeboren seid ihr ALLE aufgerufen Euch mit den 54 Artikeln der Kinderrechtskonvention zu beschäftigen.  Derzeit sind es schon neun Artikel. Wir freuen uns sehr, wenn es noch viel, viel mehr werden. 
Am 22. Juni schreibt Andrea-Harmonika eine Alu Liebeserklärung. Ich werde sie ab jetzt jedem Lebenslauf beifügen.
Immer wieder schön ist zu sehen wie fleißig ihr unser #WIB lest. Darüber freuen wir uns.
Mit dem Artikel über die ‚„Entwöhnte Gesellschaft“ schließt der Juni 2015 dann ab. Was habt Ihr für eine Meinung dazu?


Das Magazin für Eltern und Kinder gibt es JETZT

Weil die Sommerferien in Berlin schon vor der Haustür warten, verlosen wir dieses Mal für die Berlin- und Brandenburger drei Exemplare des Heftes „Das Magazin für Eltern und Kinder  von tip Berlin und ZITTY. Es ist am 8. Mai erschienen und sammelt wie immer tolle Tipps und  Tricks für das Leben und spielen mit Kindern in Berlin und angrenzenden Rändern. Schön sind auch die „Mumpelmonster“ Illustrationen. Mit über 600 Adressen und Tipps kann man sich nicht nur Inspirationen, sondern auch Informationen sammeln. Das Heft kostet im Handel 8,90 Euro. Wenn Ihr gewinnen wollt, dann schreibt in die Kommentare gern „Heft“ und gebt eine gültige E-Mail Adresse an.

Zu gewinnen gibt es auch ein weiteres Set der Glitzi Globes von Giochi Preziosi. Bitte schreibt „Glitzi und eine gültige E-Mail Adresse“ in die Kommentare.
Zu gewinnen gibt es zudem die Oetinger Ausgabe von „Pippi im Taka-Tuka-Land“. Bitte schreibt „Pippi“ und eine gültige E-Mail Adresse in die Kommentare.
Wer uns ein Herz bei Brigitte Mom schenkt und die Nr. beifügt, der hüpft doppelt in den Lostopf.
Die Gewinne wurden uns freundlicherweise von Zitty Berlin, Giochi Preziosi und Oetinger zur Verfügung gestellt. Wir bekommen kein Geld dafür, dass wir die Dinge an Euch verlosen.

Die Verlosung endet am 8. Juli um 22Uhr

Und was wird der Juli bringen? Auf jeden Fall Sommerferien und bei Euch?
Danke das ihr da seid,
Eure
Alu
Nachtrag: Gewonnen haben Katharina Strobl und Andrea Partz. Herzlichen Glückwunsch.
.

You Might Also Like...

4 Comments

  • Andrea Patz
    1. Juli 2015 at 06:34

    Hallo guten Morgen, wir würden sehr gern Pippi lesen 🙂 ich habe ein Herz verschenkt. Liebe Grüße andrea.patz@online.de

  • Anonym
    1. Juli 2015 at 08:21

    Hallo,

    Wir mögen Pippi auch am liebsten… Einen schönen Juli!
    Susan
    susan.kainrat@web.de

  • Anonym
    3. Juli 2015 at 19:16

    Uiuiui, da versuch ich doch noch mal mein Glück. Nachdem hier eine schöne Schneekugel zu Bruch gegangen ist und ich den abendlichen Haussegen mit einem Marmeladenglas und Spüli rettete ist noch Luft nach oben 😉 Danke für das tolle Gewinnspiel! Katharina (katharinastrobl@yahoo.de)

  • Anonym
    3. Juli 2015 at 19:20

    Hallo! Nachdem hier neulich eine schöne Schneekugel zu Bruch gegangen ist und ich versuchte den Haussegen mit Marmeladenglas und Spüle zu retten, ist noch Optimierungsbedarf. Wir würden uns sehr über das Glitzi freuen. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel. Katharina (katharinastrobl@yahoo.de)

Leave a Reply