Vergiss AP wenn du Attachment Friendship nicht kapiert hast
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben

Vergiss „Attachment Parenting“ wenn du „Attachment Friendship“ nicht verstanden hast.

Die Basis ist ganz einfach:

Ich trinke Kaffee mit dir in der Sonne.

Ich fahre mit dem Rad bei dir vorbei.
Ich klingle für fünf Minuten um dich in den Arm zu nehmen,
einfach so.
Ich rufe dich an und frage dich nach deinem Tag.
Ich gehe mit dir ins Spa und wir lachen uns kaputt über die alten Leute.
Ich schreibe dir eine Postkarte aus dem Urlaub, obwohl du neben mir sitzt.
Ich lade dich zur Beerdigung meines Großvaters ein.
Ich kaufe dir kein Geschenk zum Geburtstag weil mir kein passendes über den Weg gelaufen ist.
Ich sitze neben dir und wir lesen beide still unsere Bücher.
Ich rufe dich an, während du deine erste Verabredung hast, um zu wissen ob der Typ okay ist.
Ich schicke dir das erste Ultraschallbild vom Kind.
Ich stell dir eine CD mit unseren Lieblingsliedern zusammen.
Ich breche in Tränen aus, wenn du es tust.
Ich streichle deine Wange und sage „Kopf hoch“ wenn der Typ endlich aus deinem Leben verschwunden ist.
Ich rufe dich an wenn das Baby da ist und du kommst mit Suppe vorbei.
Ich gebe dir meinen Wohnungsschlüssel und sage dir „Jederzeit steht dir die Tür offen“ und du kommst einfach vorbei.
Ich frage dich ob du meine Trauzeugin, meine Kindspatin, meine Vertraute sein willst.
Ich nehme dir das Geräusch eines sich öffnenden Nutellaglases als „Moment des Glücks“ auf CD auf.
Ich überhole mit dir im Smart einen LKW auf der Autobahn.
Ich sitze am Küchentisch und trinke ein Glas Wein.
Ich nehm dich mit in den Urlaub mit meiner Familie.
Ich hol dich von Arbeit ab, einfach so und wir gehen essen.
Ich vertraue dir meine Kinder an.
Ich bin da und du bist da.
Ganz einfach.

Ich sage:

Vergiss „Attachment Parenting“ wenn du „Attachment Friendship“ nicht verstanden hast.

Für meine Freundinnen und ihre Kinder.
DANKE
Alu

Attachment Parenting Attachment Friendship

 

You Might Also Like...

5 Comments

  • perlenmama
    3. August 2016 at 18:15

    Wow, wunderschön. Soviel Flausch in einem Text. Ich mag es. <3

  • Hanna
    3. August 2016 at 18:15

    Einfach ganz viel Herz! Ganz viel liebe! Hachtzzzz <3

  • Küstenmami von Küstenkidsunterwegs
    3. August 2016 at 21:23

    Du kommst zur Beerdigung meines Kindes und ich zur Geburt des Deinen <3

  • Fri
    4. August 2016 at 07:39

    Sehr, sehr schön…..!! <3

  • Freundinnen
    27. Mai 2018 at 06:34

    […] Netzwerk. Sie reden den ganzen Tag mit Menschen und kommunizieren am Abend lieber im Stillen. Wenn ich mal Texte über sie schreibe dann schicke ich ihnen die manchmal, denn es gibt keine gesicherten Aussagen dass sie diese auch […]

Leave a Reply