Ein halber Urlaub| Hausbau mit Kindern | grossekoepfe
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Hausbau mit Kindern Urlaub mit Kindern

Ein halber Urlaub oder #HausbaumitKindern

Halber Urlaub

Wir sind wieder in unserem Urlaubsparadies vom vergangenen Jahr. Es befindet sich an der Ostsee auf Usedom -Familienurlaub. Der Start war bisher etwas holprig. K3 tut sich hier schwer mit dem Einschlafen und hat sich auch gleich den Zeh gequetscht, da sie beharrlich keine Schuhe trug.

Gleichwie, dieser Urlaub erscheint mir persönlich hart erkämpft. Eindringlich habe ich gebetet und gebeten, dass unser Hausbau nicht in unserem seit 11 Monaten gebuchten Urlaub endet. Von „auf gar keinen Fall“ bis hin zu „es muss wohl – aber es ist trotzdem knapp“ reichte schließlich die Spannweite der Aussagen.

Usedom_Zinnowitz_urlaub

 

Dann haben Alu und ich überlegt, ob es überhaupt für mich Sinn macht mitzufahren. Davor hatten wir uns entschieden, dass wohl eher ich der sein würde der den Umzug koordiniert. Allein schon weil ich mehr heben kann. Doch auch da Anne schon mehr Erfahrungen mit den Kindern allein im Urlaub hat. Das ist für mich eine respektable Aufgabe.

Hinzu kommt, dass trotz meines halben Urlaubs täglich Anrufe und Abstimmungen anstehen.

Natürlich ist der Kopf nicht leer und die Entspannung nicht perfekt. Doch gleichzeitig sind der Ort, die Gemeinschaft und die Familie, die sich langsam (zumindest) die Kinder in den Ferienblues fallen lässt, wunderbar ansteckend. Ich weiß jetzt schon, dass ich den Urlaub nachtrauere und froh bin teil dessen gewesen zu sein. Bereits jetzt sind mir wieder spannende Menschen begegnet, habe ich mich am Strand wegträumen können. Auch war da dieses Fernsehgefühl von kontrastreichen, stark blauen Bildern an einem unbestimmten Strand. Sommerfeeling absolut.

 

Heute hatte ich sogar sechs Stunden für mich auf einer kleinen Partie in den übernächsten Ort. Zudem wird das Wetter (noch) besser und ich bange schon vor Übermorgen. Wenn mich eine andere Realität einholt. Dann werde ich wehmütig sein und dankbar für die verbrachten Urlaubstage mit meiner Familie. Am Ende bei ihrer Wiederkehr wird (irgendwie) unser Eigenheim stehen. Der neue Lebensabschnitt beginnt mit einem halben Urlaub. Es hätte mich auch schlechter treffen können!

Konsti

Usedom_Zinnowitz_urlaub

 

You Might Also Like...

2 Comments

  • TAC
    30. Juli 2019 at 22:53

    Genieße den Augenblick!
    Und dann viel Kraft für den Umzug!
    LG von TAC

  • Marie
    31. Juli 2019 at 11:25

    Bei uns war es ähnlich- wir waren bis vor einer Woche für 2 Wochen an der Ostsee und Morgen ziehen wir um. Im Nachhinein perfekt! Ich hatte diese Woche so gute Nerven, dass ich selbst überrascht war und die Kinder sind auch gut drauf . Das wird!!

Leave a Reply