Mein Fuß zerbrach das Eis - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Kindergartenkind

Mein Fuß zerbrach das Eis

Mein Fuß zerbrach das Eis

Heute früh zerbrach mein Fuß das erste dünne Eis. Der Himmel war klar. Die Geräusche der vielen Baustellen kurz gedämmt. Ich versuchte mich zu erinnern wann ich das letzte Mal über Eis lief. Ich dachte schon wieder Winter. Doch mir wurde kurz darauf auch klar, dass ich an den gefühlt vor so kurzer Zeit endenden kalten Gevatter kaum noch farbige Erinnerungen habe.
Familienblog, Mamablog, Papablog
Meinte Einstein (und Manfred Bofinger) das als er über Relativität nachdachte. Ein Ungefähr in mir selbst. Kaum erinnerbar und denn noch gefühlt vorgestern. Die Kinder waren aufgelöst, denn gestern, heute und morgen betreuen Sie nachmittags andere Menschen – nicht wir Eltern. Ihnen ist dies vorausschauend elendig lang. Dabei mögen sie die Freunde, die wir gewinnen konnten sie zu hüten. Es liegt soviel Arbeit vor mir. Doch Morgen ist alles vorbei. 
Übermorgen habe ich Zeit für die Familie, für das Kindergartenkind – bis zu nächsten Intervention. Dieser klare sonnige Wintertag –  habe ich so etwas schönes jemals zuvor erlebt? Es wird Zeit Eispfützen springen zu gehen!
Konsti

You Might Also Like...

1 Comment

  • muell
    29. November 2013 at 20:02

    Lieber Konstantin, das finde ich wunderschön gesagt!

Leave a Reply