Aufgeregt sein auf Reisen mit Kindern - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Schulkind

Aufgeregt sein auf Reisen mit Kindern

Aufgeregt sein auf Reisen mit Kindern

Da ist es wieder das Aufgeregtsein. Es durchzieht alle Familienmitglieder. Heute fahren wir weg. 
Die Eltern nur ein langes Wochenende, die Kinder hängen noch Ferien bei den Großeltern ran. 
Eigentlich ist alles gepackt. Aber diese Kleinigkeiten, die noch erledigt sein wollen. Am Ende sitzt man im Mietwagen nach Mainz und hat etwas vergessen. Es kommt Frust hoch, so wird es sein. Doch dann fällt die Anstrengung ab, denn irgendetwas geht immer. Essen vergessen – ist doch kein Problem. Kamera nicht mitgenommen – geht auch ohne. Nur das Portemonnaie darf nicht vergessen werden.
Wenn wir uns dann am Ende alle wieder haben in unserer Wohnung ist das Aufgeregtsein von heute weg.
Es bleiben Erinnerungen und das Wissen, der Alltag hat uns wieder – bis zum nächsten Mal.
Konsti

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply