Kinderbücher zu Gefühlen| grossekoepfe.de
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Werbung Wochenbuch

Kinderbücher zu Gefühlen #Werbung #Heldenstuecke #Verlosung

Gerade in dieser Zeit erleben Eltern die Gefühlswelten gerade mal wieder ungefiltert und nah. Durch das tägliche Zusammensein fällt es einigen Eltern nun vielleicht leichter die Gefühlswelten ihrer Kinder zu verstehen, andere Eltern tun sich schwerer damit Ängste und Wut vielleicht zu erkennen oder mit den Kindern darüber zu sprechen.

Buecher über Gefühle_H

Heldenstuecke bietet für diese Zeit ein wunderbares Special zum Thema „Gefühle“ an. Die dort vorgestellten Bücher sind allesamt fantasievoll, kindgerecht und besonders, so wie Kinder. Wir stellen euch heute drei besondere Bücher vor:

„Fantastic Stories for Fearless Girls – 15 Erzählungen aus aller Welt“ (Ullmann Verlag)

Buecher über Gefühle

Mutige Märchen mit weiblichen Hauptfiguren kann man nie genug kennen und lesen, daher war ich sehr gespannt auf dieses Buch aus dem Ullmann Verlag. Aus aller Welt werden in diesem Sammelband freche, mutige und kluge Mädchen und Frauen vorgestellt, die Abenteuer erleben oder ihre Umgebung neugestalten. Da ist die mutige Ritterin Bradamante, eine Geschichte aus Frankreich, oder die mutige Fallon aus Finnland. Alles Frauenfiguren, die wohl in anderen Märchenbüchern eher keine Erwähnung finden würden, denn ist es nicht so, dass die Helden immer männlich sind und die Prinzessinnen gerettet werden müssen?

Buecher über Gefühle

In diesem modernen Märchenbuch ist alles anders. Die Heldinnen brauchen oftmals keine Partnerinnen, sind allein oder kämpfen für ihre Kinder. Die Märchen machen stark. Sie können kleine Menschen darin bestärken, die ihnen vermittelten Klischees in Märchen zu hinterfragen und die Fantasie anzuregen um selbst starke und spannende Geschichten mit weiblichen Hauptrollen zu erschaffen (zum Vorlesen ab 4 Jahren) für 14,90 Euro im Buchhandel.

Buecher über Gefühle

Weitere Informationen findet ihr bei Heldenstuecke.

„Wer hat Stella und Tom die Angst gemopst – Geschichten, die Kinder stark machen“ (Medhochzwei)

Kinderbuch zum Thema Angst

Der Autor Christian Lüdke ist Kinder- und Jugendlichen Therapeut und hat mit Stella und Tom eine Reihe geschaffen, die sich ganz fantasievoll und stark bebildert kindlichen Themen wie Angst oder Streit nähern kann. Im Buch „Wer hat Stella und Tom die Angst gemopst“ erfahren wir in sehr vielen kleinen Vorlesegeschichten, woher die Angst eigentlich kommt und das Angst ein Begleiter ist.

Kinderbuch zum Thema Angst

Stella ist ein sehr fröhliches Mädchen, aber dann verliert Papa seine Arbeit und Stella erfährt Angst. Auch als sie angemalt in die Schule kommt, erfahren Tom und Stella Angst und Scham. Zum Glück zeigt ihnen der Mops, woher diese Ängste kommen und was sie sind und das auch viele andere Kinder solche Angst schon erfahren haben. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es eignet sich sehr gut als Vorlesegeschichten für die Kita und die Grundschule. Ängste sind immer da und umso besser wir sie verstehen, umso ein besseres Verhältnis zu unseren Kindern können wir aufbauen. Wirklich ein großartiges Kinderbuch zum Verstehen und bestärken. Man darf bereits auf den nächsten Teil gespannt sein. (zum Vorlesen ab 5 Jahren) 24,99 Euro im Buchhandel.

Kinderbuch zum Thema Angst

Mehr Informationen zu diesem Buch findet ihr auf Heldenstuecke.

„Helsin Apelsin und der Spinner“ (Beltz&Gelberg)

Kinderbuch zum Thema Gefühle

Wenn ich Kind wäre, diese Geschichte würde ich lesen: Helsin Apelsin und der Spinner von Stefanie Höfler ist wahrscheinlich ein ziemlich alltägliche Geschichte, zumindest wenn es um die Kinder darin geht. Hinzu kommen die wunderbaren Illustrationen von Anke Kuhl (für mich als Erwachsener ein starker Grund mehr).

Kinderbuch zum Thema Gefühle

Gut gesetzte Wörter ergeben hier eine unbeschwert zu lesende Handlung, die wohl Menschen ab 10 (gute Leser früher) nur allzu gut nachvollziehen können. Kurzum: Es geht um nervige Mitschüler, die auf einmal allzu nett werden und um ausgewischte Dinge, die später eigentlich nur noch zu bereuen sind (weil: allzu nett gewordenes Opfer), sowie um das viele drumherum und dazwischen.

Kinderbuch zum Thema Gefühle

 

Und zum Glück am Ende ist alles wieder gut, denn: „Der nächste Morgen war ein Kakaomorgen“. So beginnt des Abschlusskapitel und jeder der das liest weiß, dass es sich geradebiegt. Das Buch ist liebevoll und voller kindlicher Fantasie. Die weibliche Heldin ist ein lustiges, fantasievolles Kind und noch viel mehr… Aber was, dass müsst ihr selbst herausfinden. Das ganze Abenteuer gibt es für 12,95 € von Beltz&Gelberg.

Kinderbuch zum Thema Gefühle

 

Noch viel mehr zu dem Buch findet ihr bei Heldenstuecke, im neuen Gefühle Special.

Gewinnt ein Kinderbuch für eure Familie #Verlosung

Wir verlosen einmal das Buch:  „Fantastic Stories for Fearless Girls – 15 Erzählungen aus aller Welt“ an Euch. Dafür solltet ihr mal auf die tolle Seite von Heldenstuecke schauen und unter diesem Artikel mit dem Namen des Illustrators kommentieren. Die Verlosung endet am 3. Mai 2020 um 20 Uhr. Unsere Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Das Special kommt genau zur richtigen Zeit. Weitere Informationen findet ihr bei Heldenstuecke.de

Konsti und Alu

Kinderbuecher zu Gefuehlen

You Might Also Like...

16 Comments

  • Alice Reifig
    28. April 2020 at 09:13

    Tolles Buch! Das würden wir gern lesen. Khoa Le hat das Buch illustriert!

  • Juppilie
    28. April 2020 at 09:30

    Die Bücher hören sich sehr toll an und machen Lust auf Vorlesen bzw. Gelesen werden. Die Illustratorin der „Fantastic Stories for fearless Girls“ heißt Khoa Le http://khoale.daportfolio.com/
    Viele Grüße aus dem Rheinland nach Berlin

  • Claudia
    28. April 2020 at 09:54

    Die Antwort ist Khoa Le
    Würde meiner Tochter liebend gern aus dem Buch vorlesen:)
    Lg

  • AK
    28. April 2020 at 10:26

    Gefühle sind in diesen wunderlichen Zeiten ein großes Thema bei uns zu Hause. Da kommt manchmal viel zusammen und auch manches durcheinander. Wir werden halt alle auf uns selbst zurückgeworfen. Genau deshalb würden wir uns riesig über die Fantastic Stories, illustriert von Khoa Le, freuen – für unsere zwei Töchter. 😊

  • Anne Stengel
    28. April 2020 at 11:49

    Danke für die schöne Verlosung, wir würden uns über : Stefanie Höfler
    mit Bildern von Anke Kuhl freuen.

  • Lars
    28. April 2020 at 11:58

    Khoa Le ist die Lösung

    Wir würden uns sehr über das Buch freuen.

    LG

  • Valerie
    28. April 2020 at 15:35

    Khoa Le hat die Illustration gemacht. Darüber freuen würde ich mich, und Vorlesen würde ich es meinen Söhnen, welche sich dann auch wieder darüber freuen würden.

  • Anni
    28. April 2020 at 19:22

    Du stellst immer so tolle Bücher hier vor!!
    Khoa Le ist die richtige Antwort!

  • Fifa20
    28. April 2020 at 19:44

    Oh, das wäre ein wundervolles Buch für Tochter und Sohn.
    Khoa Le hat es illustriert.
    Danke für das Gewinnspiel

  • Yvonne
    28. April 2020 at 20:57

    Hallo , sehr schön die Vorstellung des Buches. Wir würden das sehr gern lesen. Khoa Le hat das Buch illustriert. Beste grüße aus dem Erzgebirge Yvonne

  • Lili Sar
    28. April 2020 at 22:24

    illustriert von Khoa Le 🙂

  • Mareike
    29. April 2020 at 09:12

    Ich hatte gerade schon vor das Buch zu kaufen (das von Khoa Le illustriert wurde ☺️) aber dann versuche ich mein Glück doch erstmal hier! 🙂

  • Nadine
    29. April 2020 at 13:26

    Starke Frauenrollen und Märchen – passt perfekt zu K2! Von daher würden wir uns riesige über das tolle Buch (illustriert von Khoa Le) freuen!
    Danke schonmal ;o)

  • Bine
    29. April 2020 at 22:49

    Lösung: Khoa Le
    LG, Bine

  • Lilli
    30. April 2020 at 10:22

    Khoa Le ist der Illustrator.
    Ein schönes Buch.

  • Amrei
    1. Mai 2020 at 19:12

    Hallo, das Buch wäre super für meine Nichte. Der Illustrator ist Khoa Le.
    Vielen Dank! Amrei

Leave a Reply