Blaubeerkuchen| Ein Rezept für finnischen Blaubeerkuchen| grossekoepfe
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenbuch

Finnischer Blaubeerkuchen als schnelles easy #Rezept #Backen

Langsam entwickele ich mich hier anscheinend zur Food Bloggerin, denn immer häufiger werde ich nach den Rezepten gefragt. Hier nun also der finnische Blaubeerkuchen in easy.

finnischer Blaubeerkuchen

Finnland ist für zwei Süßspeisenrezepte wohl sehr bekannt, die Zimtschnecken die auch „Ohrfeigen“ heißen und Blaubeerkuchen der mit dem traditionellen finnischen Kermaviili gebacken wird.

Da finnischer Quark Kermaviili schwer zu bekommen ist, kann man den Kuchen aber auch super mit Skyr oder Quark backen und hier kommt nun ein Rezept für eine normal, runde Kuchenform.

Ofen vorheizen auf 180 Grad.

Ihr braucht für den Teig:

150 g Butter,100 g Zucker, 1 Ei, 300 g Mehl (hell ist dafür besser als zu dunkel),1 TL Backpulver

und mischt die Dinge zu einem Teig. Der Teig ist relativ fest und das ist auch super so, denn so kann man ihn sehr gut in eine Kuchenform hineinkneten und in der gefetteten Kuchenform auslegen.

Medion Kuechenmaschine

Während der Teig da so rumsteht, mischt ihr mit einem großen Löffel in einer Schüssel folgende Zutaten:

500 g Blaubeeren (TK ist eher nicht so passend), 50 g Zucker, 250 g Skyr (oder eben normalen Quark), 1 Ei

Wichtig ist, dass ihr vorsichtig die Sachen mit dem Löffel mischt, nicht mit dem Mixer, sonst sehen die Blaubeeren nicht mehr so schön aus.

Danach geht der Kuchen in den Ofen bei 180 Grad und 45 Minuten.  So wie jeder Quarkkuchen sollte er raus wenn die Kruste etwas dunkler und nicht zu rissig ist.

Fertig.

Der Kuchen war simpel und schnell gemacht. Ich habe zum Mischen des Teiges die Küchenmaschine genutzt und zwar auf Stufe 4 bei zwei Minuten. Die Quarkmischung habe ich per Hand gemixt.

finnischer Blaubeerkuchen

Lasst es euch schmecken und nun

PÄÄ (Ende auf finnisch)

Alu

 

Rezept finnischer Blaubeerkuchen

You Might Also Like...

1 Comment

  • Siebenkind
    5. August 2018 at 23:00

    Habe heute den Kuchen nachgebacken und er war SEHR lecker, würde aber beim nächsten Mal einen ganzen Becher, also 450 Gramm Skyr, verwenden. DANKE!

Leave a Reply