Das #WIB 5/6 Dezember 15- ihre Sicht und seine Sicht - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Ihre und seine Sicht Leben mit Kindern Wochenende in Bildern

Das #WIB 5/6 Dezember 15- ihre Sicht und seine Sicht

Wochenende in Bildern
Morgens: niemals ohne Sicherheitsschuhe das Zimmer von K2 betreten! Überall ist Legogefahr gegeben!

Heute haben K1 und ich einen Malkurs bei Henrik Nolte belegt. Ganze vier Stunden lang lernt K1 ihre Technik zu verbessern und ich höre zu.

In unserer Mittagspause vom Zeichenkurs sitzen wir Beide im Anita Wronksi und reden.

Zwischendurch gehen wir mal an die frische Luft. 4 Stunden sind lang für K1, am Ende fragt sie Henrik aber, ob sie nicht einen Dauermalkurs bei ihm belegen könne. Scheint also gut gelaufen zu sein.

Der Spielplatz brauchte auch wirklich dringend Gesellschaft.

Danach fahren wir zum Aufbau der Ausstellung, die ich seit einigen Wochen vorbereite. Morgen wird die Ausstellung mit Kinderbildern zum Advent eröffnet.

K und ich hängen zusammen die Bilder und fahren erst spät mit den Kindern in der vollen U-Bahn nach Hause.

SEIN SAMS-TAG
Brötchen holen

Sternsingervorbereitung mit K1

K2 versucht allein zu schaukeln

Bei dm
K2 kreativ
K2 kreativer
Berlin, Kathedralforum St. Hedwig – eine Ausstellung entsteht
Ihr Sonntag
Der Nikolaus war da. Er bringt dem Mann eine Wollfliege. Sie wird gleich probiert und getragen.

Sonntag früh. Wir sind zur Ausstellungseröffnung gefahren. Es sind reichlich Leute da um sich die tollen Kinderzeichnungen anzusehen.
K1 spielt zur Eröffnung zusammen mit ihrer Violinenlehrerin drei Stücke. Mein Muttiherz schmilzt!
Danach machen wir einen Abstecher auf einen kleinen Weihnachtsmarkt und sehen…
Eine lebendige Krippe mit Esel und Ziege. Die Kinder sind begeistert (der Esel weniger).
Wir essen Mittag in einem nun ja…bekannten Restaurant und schlendern danach heim.
Ich mache noch kurz einen Abstecher zum Lagerverkauf von 3Elfen und bummle ein bisschen.

Nach einem Abstecher auf den Samariterkiez Weihnachtsmarkt, wo ich kurz mit @seeblickvomdach und @dustysmile reden kann, gibt es daheim Wirsingkohleintopf! Ein richtiges Winteressen.

Am Abend probieren die Kinder die Nachtlichter aus die Ihnen der Nikolaus gebracht hat.

SEIN SONNTAG
Ausstellungseröffnung bei St. Hedwig, vorher Lateinisches Hochamt (!)
Einer von drei Weihnachtsmärkten rund um den Friedrichswerder, der ist mit Krippe
Mittag im Steakhaus
Daniel Düsentrieb – U-Bf Weberwiese (die Kinder sind entzückt) 
Brennglas mit Rose
Weihnachtsmarkt rund um die Samariterkirche (am Nachmittag)
Kinderbaden am Abend
versehrte Spiel-Deko ausfindig machen

Anschließend noch eine Wäsche, Post und Ordnungsschlacht. Nun, um 22 Uhr gemeinsam vorm TV für ca. fünf Minuten.

Und wie war Euer Wochenende?
Mehr #WIB gibt es bei Susanne von geborgen-wachsen.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply