Das Wochenende in Bildern 19/20.September 2015 - ihre Sicht und seine Sicht - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Ihre Sicht Ihre und seine Sicht Wochenende in Bildern

Das Wochenende in Bildern 19/20.September 2015 – ihre Sicht und seine Sicht

ER FR
Da ich Samstag nichts erlebt sondern gearbeitet habe (und dies nicht der Ort ist, um Details meiner Doktorarbeit bekannt zu machen) Bilder vom Freitag
Ferien am Ende der Straße

Ja, auch ich war mal “exclusiv” bei einer Lesung
Die Ersatzhaustiere von das Nuf
Lecker, es gab viel #ThomasHenry und #Henkell zum Trinken
ER SA (Na gut, ich war einkaufen. Ein Bild habe ich)
Der neue Bioladen. Krasses Ding das!

Ihr Samstag

Guten Morgen. Ein Blumenstrauß begrüßt mich.
Ich bleibe im Bett. Ein doofer Husten hat sich zur fiesen Erkältung geschlichen, ich bin wohl krank.
Während der Mann den ganzen Tag schreibt, sitze ich am Nachmittag und schaue alte Greys Anatomy Folgen. Die Leute in dem Krankenhaus da, müssten wohl alle psychische Wracks sein  nach ihren Erlebnissen.
Klopf. Klopf. Klopf an unser Fenster.
Ich bin sehr verknallt in meinen #Misslyn Nagellack. und verbringe den Tag in Stille.

ER

SO
Heute habe ich nur Bilder aus 10 Minuten, vom Brötchenholen. Denn derzeit geht mein Handy nicht an und hat auch vorher nicht synchronisiert.
Aus der Tür getreten und um die Motivvielfalt zu erhöhen, nach oben geschaut
Ja, wir leben an einer Partymeile. Oder ist es eine Openair-Performance?
Ein Gerüst
So sieht alles von Hinten aus, der Rückweg
Zweiräder am Straßenrand – Bonjour Innenstadt-Tristesse 
Ihr Sonntag
Hallo Sonntag. Der Mann lässt mich schlafen.
Und macht Frühstück. Danke!
Ich setze mich zu ihm ins Büro. Wir planen die nächsten Wochen durch. Ohne guten Plan geht nichts bei zwei Vollzeitberufstätigen.
Eingemümmelt einen Blick auf die Herbstterrasse werfen. Komisches Wetter heute.
Ein Sonntagnachmittag Tisch. Ich finde keine Servietten, keine Tischdecke usw. mehr. Was ist da los in “Dekohausen”?
Ein Runde spazieren um den Block. Man kann ja nicht immer drin bleiben. Dank #PollyundBob gibt es die Hinterhofflohmärkte. K1 kauft Gregs Tagebuch 3 und 5 für 5 Euro! Schnäppchen!
Und dann wieder das da! Genau richtig um gemeinsam mit den Kindern das Kinderzimmer aufzuräumen.
Vor dem Schlafen noch schnell wegräumen! Tschüss Wochenende.
Mehr WIB gibt es bei geborgen-wachsen.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply