Unser WIB 30/31.Januar - ihre Sicht und seine Sicht - Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Ihre und seine Sicht Leben mit Kindern Wochenende in Bildern

Unser WIB 30/31.Januar – ihre Sicht und seine Sicht

Sind die Kinder aus dem Hause, tanzen die Eltern auf den Tischen (o.s.ä.)

Ihr Samstag
Zum Frühstück bin ich allein. Die Kinder sind auf Reisen und der Mann ist arbeiten. Es gibt nochmal ein letztes frisches Stück Brot.
Am Nachmittag fahre ich zum HP Instant Ink Treffen und treffe dort viele tolle ElternbloggerInnen. Es ist ein sehr gemütlicher Nachmittag.
Für die Kinder gibt es Malbücher vor Ort und Experimente. Unsere Kinder sind auf Reisen, aber ein Malbuch bekommen sie trotzdem.
Ich hole danach den Mann auf Arbeit ab und wir gehen essen.
Für mich gibt es Spinatlasagne, wir sind spät daheim.
SEIN SAMSTAG
Arbeit: Studientag in der Katholischen Akademie in Berlin: Der reiche Himmel.
Akademiedirektor Joachim Hake im Gespräch mit Prof. Dr. Roman Siebenrock, Innsbruck
Beim Italiener: Vorweg etwas Brot, Öl und schöne Hände
Zum Essen: Schnitzel
Am Abend daheim: Wein, Weib und Downton Abbey
Ihr Sonntag
Lieblingsrock an und ab zur Preview vom Film Suffragette.
Das Kino ist total voll und der Film ist wirklich wahnsinnig sehenswert! Absolute Empfehlung.
Im Anschluss gibt es noch eine Podiumsdiskussion.
Im Anschluss gehen der Mann und ich essen.
Spiegelungen im Bierglas vom Mann.
Ich lese weiter in der neuen Irmgard Keun Biographie. Sie ist eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen.
SEIN SONNTAG
Das wird ein Frühstück und Ja das Ofenfenster ist dreckig
Auf dem Weg ins Kino
Blick aus dem Kino International auf die KMA (mehr bei Instagram oder Periscope)
Außensicht zu Alu
Arbeit an der DISS
Wie war Euer Wochenende?
Mehr WIB gibt es Susanne.

You Might Also Like...

1 Comment

  • Kerstin
    1. Februar 2016 at 02:36

    Ach das liest sich wunderbar und ich bin ein wenig neidisch. Italiener, Wein, Downton Abbey, das ist ein nahezu perfekter Abend. Es beruhigt mich aber eben auch, zu lesen, dass diese Zeiten wieder kommen. Den Film muss ich unbedingt dann auch noch sehen. Vermutlich hebe ich ihn mir dann aber tatsächlich für die Zeit auf, wenn er schon nicht mehr in den Kinos läuft. Wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Leave a Reply