enthält Affiliatelink und ist daher als #Werbung gekennzeichnet

Sommerzeit ist Lesezeit. Hier wird gelesen und gelesen und so haben Luna und ich mal wieder gemeinsam für euch und eure Kinder einige Bücher rezensiert!

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Dabei sind ganz viele Empfehlungen für die Zeugnisausgabe! Wenn ihr die Bücher über unsere Links kauft, unterstützt ihr unsere beiden Blogs damit. Danke dafür.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

David Walliams „Die schlimmsten Kinder der Welt“

Das Buch ist bei Rowohlt Rotfuchs erschienen. Im Buch kommen genau 10 Kinder vor und jedes dieser Kinder ist eines der schlimmsten Kinder der Welt. Die Kinder kennen sich nicht, jedes Kind hat seine eigene Geschichte. Die Geschichte macht das Kind zum schlimmsten Kind der Welt. Es geht immer darum, warum sie die schlimmsten Kinder der Welt sind. Das Lieblingskind von Luna ist Pepita Perpetuum Mobile. Das Kind kann nicht stillsitzen und muss immer irgendwas machen. Am Ende des Buches merkt die Lehrerin, dass sie doch stillsitzen kann. Das Buch ist ganz anders als die anderen Walliams Bücher. Es geht um mehrere kleine Geschichten und es ist lustig und auch ein bisschen eklig.

Ab wann? Das Buch würde ich ab 6 Jahren empfehlen, man kann es auch gut vorlesen. es ist auch stark illustriert von Toni Ross und kostet 14,99 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Jessica Townsend „Nevermoor – Fluch und Wunder“

Das Buch ist im Dressler Verlag erschienen. Es geht um ein Mädchen namens Morrigan und sie ist ab der Geburt verflucht. An ihrem elften Geburtstag ist vorgesehen, dass sie stirbt. Doch Morrigan rettet sich aus der Situation wird  von einem Mann Namens Jupiter Nord gerettet. Er bringt sie nach Nevermoor und somit ist sie immer sieben Stunden vor dem Tod und überlebt. Sehr spannend! Morri will unbedingt zur tollen Elite der wundersamen Gesellschaft gehören und wird am Ende des Buches auch aufgenommen (Spoiler!). Sie lernt das Leben in Nevermoor kennen und entdeckt ihre Fähigkeiten. Ein zweiter Teil ist bereits angekündigt. Das Buch war sehr, sehr spannend und auch etwas traurig.

Ab wann? Das Buch ist ab 10 Jahren geeignet. Es ist eines meiner Lieblingsbücher.  Das Buch kostet 19 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Frauke Scheunemann und Antje Szillat „Bulli und Lina – Ein Pony verliebt sich“

Das Buch ist im Loewe Verlag erschienen. Bei dem Buch ist besonders, dass es von beiden Hauptpersonen erzählt wird. In der Geschichte geht um ein Großstadtmädchen das mit seiner Mutter auf einem Hof ihre Ferien verbringt. Auf dem Hof gibt es das Pferd Bulli und das Pferd verliebt sich in Lina und möchte immer mit ihr zusammen sein. Die beiden Freunde müssen zusammen rausfinden wer die wertvollsten Fische aus dem Teich geklaut hat. Bulli kann mit seinen Pferdefreunden sprechen was hilfreich ist. Es ist ein spannendes Buch und durch das Buch finde ich Pferde besser als vorher.

Ab wann? Das Buch ist ab 6 Jahren geeignet, man kann es auch gut vorlesen. Das Buch kostet 12, 95 Euro.

uchtipps Buchblogger grossekoepfe

Stefanie Hasse „Schicksalsbringer – Ich bin deine Bestimmung“

Das Buch ist im Loewe Verlag erschienen. Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich das Cover toll fand. Es geht in dem Buch um Kiera, sie ist so 18 Jahre alt. Sie bekommt mit 6 Jahren auf dem Jahrmarkt eine Münze geschenkt, die sie erst nach vielen Jahren wiederfindet. Kiera beginnt einen Blog zu schreiben auf dem sie ihre Wünsche festhält. Plötzlich erfüllen sich ihre Wünsche, wie das ihr Freund glücklich ist. Sie lernt zwei der Brüder (der Fortuna) des Schicksals kennen. Das gute Schicksal, das schlechte Schicksal und den Zufall. Am Ende des Buches stellt sich heraus, dass einer, nämlich Phoenix, durch ihre Liebe menschlicher wird und das ihre Einschätzung nicht besonders gut ist und das mehr Fähigkeiten hat, als sie dachte. Den zweiten Teil habe ich mir gerade gekauft.

Ab wann? Das Buch ist ab 12 Jahren geeignet (es wird etwas geknutscht) und kostet 16,95 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Christoph Marzi „ 5 Tage im April“

Erschienen im Arena Verlag. Es geht um Jack. Sein Vater ist lange verschwunden und seine Mutter redet nie darüber wo sein Vater sein könnte. Jack will jedoch seinen Vater suchen und reißt aus. Leider trifft er seinen Vater nicht, aber er trifft ein tolles Mädchen welches ihm hilft seine Vergangenheit kennen zu lernen. Seine Mutter stirbt, das ist alles ziemlich traurig. Das Buch endet damit, dass er in der Stadt bleibt und bei dem Mädchen bleibt. Ich habe das Buch einem meiner Freunde geschenkt, es ist irgendwie ein Buch für Jungs in meinem Alter.

Ab wann? Das Buch ist ab 10 Jahren geeignet und kostet 14,99 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Sarah Beth Durst „Die Macht der verlorenen Träume“

Es geht um ein Mädchen, das nicht träumen kann. Im Buchladen von ihren Eltern kann man jedoch Bücher und Träume kaufen, denn die Eltern stellen diese her – aber das Traumgeschäft ist verboten. Sophie findet jedoch heraus, dass nicht nur Träume verschwinden, sondern auch Kinder und gemeinsam mit ihrem Freund Ethan findet sie heraus, wohin die Kinder verschwunden sind und wie man die Träume retten kann. Das Buch ist mega spannend und hat mich lange beschäftigt. Ich konnte danach nicht richtig schlafen, aber nicht weil es zu gruselig war.

Ab wann? Das Buch ist ab 10 Jahren geeignet. Es kostet 14, 95 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Kathrin Lange „Die Fabelmacht-Chroniken“

Was für ein tolles Buch, im Arena Verlag erschienen. Hier werden Figuren lebendig die ein Mädchen zeichnet, mitten in Paris. Doch wer ist gezeichnet und geschrieben und wer ist echt? Wie hängt das alles zusammen und wird Mila das Geheimnis lösen? Das Buch ist so toll und spannend, ich habe es gleich an meine Cousine verliehen die es auch gleich verschenkt hat. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher der letzten Monate. Ich freu mich schon auf Band zwei.

Ab wann? Das Buch ist ab 10 Jahren geeignet.  Es kostet 18 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Fiona Robinson „Ada Lovelace und der erste Computer“

Das Buch kommt aus dem Knesebeck Verlag. Ich hatte zu Ada Lovelace schon bei den Rebel Girls gelesen und fand sie cool. Das Buch ist nicht wirklich ein Roman, eher ein Bilderbuch mit viel Text aber sehr cool gemacht und ich habe sehr viel über diese Frau gelernt. Derzeit hat es mein Bruder der gerade lesen lernt und Computer liebt.

Ab wann? Das Buch ist ab 6 Jahren geeignet. Es kostet 12, 95 Euro.

Buchtipps Buchblogger grossekoepfe

Was werdet ihr in den Sommerferien lesen?

Luna und Alu

#Werbung

Heute ein Buch: Ein Sommer in Sommerby von Kirsten Boie #WelttagdesBuches #Verlosung #Rezension #Werbung

uchtipps Buchblogger grossekoepfe