Familientreffen - Warum mir Familie immer wichtiger wird
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Elternleben Wochenberliner

Familientreffen – Warum mir Familie immer wichtiger wird

Neulich hatten wir einen Großteil der Cousins- und Cousinen mit Anhängen und Kindern zu Gast. Wir waren stattliche 30 Personen und es war wunderbar voll in unserer Wohnküche. Das Schöne an der Familie ist: Alle machen mit. Und die, die auf der Couch sitzen wissen, dass sie keinen Platz zum Helfen haben. Sie sorgen dann so langsam für die Stimmung. Als nach fünf Stunden alle wieder weg sind, haben die Kinder sich vertragen und viel miteinander draußen und drinnen gespielt. Insgesamt haben wir 10-15 Bleche Plätzchen produziert und verziert, Kaffee getrunken und genascht.

Mamablog_Familientreffen_grossekoepfe.de

Nach so viel Punsch und Süßem haben wir auch noch Salat und Bratwürste verzehrt. Kurzum: Viel Trubel, viel Spaß und etliches Essen. Als ich meine Liebste fragte, mit wem sie länger geredet hat, sagte sie: Die Gäste kamen und ich war im Gastgeberinnenmodus. Ich muss sagen mir ging es ebenso. Wenn mal nichts zu tun gewesen wäre, waren garantiert die Kinder mit ihren Bedürfnissen am Start.

Mamablog_Familientreffen_grossekoepfe.de

Die Atmosphäre ist wirklich schön. Es ist wichtig mal alle auf einmal zu sehen. Doch für intensive Gespräche reicht es kaum. Wenn ich früher ohne Kinder auf Familientreffen war, konnte ich mich einfach dazu setzen und quatschen. Manchmal spielte ich mit meiner Nichte, oder meinem Großcousins. Doch so richtig anstrengend war es nicht. Ich konnte ja auch länger bleiben, niemand musste ins Bett gebracht werden.

Dann kam unser erstes Kind.

Elternfreunde und die Sofaeinsamkeit

Zum Anfang war es kaum möglich am regen Großfamilienleben teilzunehmen. Zumindest das gelingt uns nun wieder besser. 

Es ist wunderbar sie alle ab und an zu sehen.

Gerade jetzt wo unsere Eltern zwischen Ende 60 und Ende 70 sind. Den Staffelstab in Sachen Familienzusammenhalt haben wir schon in unsere Generation geholt.Dann lerne ich meine Cousins und Cousinen und ihre Partner wieder neu kennen. Darauf freue ich mich schon.

Wie ist es denn bei euch? Habt ihr guten Kontakt zu den Familienangehörigen eurer Generation?

Konsti

 

You Might Also Like...

1 Comment

  • Franzi
    5. Dezember 2019 at 09:14

    Ich mag solche Feste auch total gern. Aber mehr hat man davon als Gast🙂. Aber ich kann es mittlerweile auch genießen, es für andere schön zu machen und freue mich darüber und darauf, das nächste Mal wieder Gast zu sein.

Leave a Reply