Vom Lebensalter, Nachdenken über das Lebensalter
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Seine Sicht

Vom Lebensalter, Kurze Gedankenspiele

Vom Lebensalter

Ich muss 12 oder 13 Jahre alt gewesen sein. Da begann ich mir vorzustellen wie mein Leben wäre, wenn ich doppelt so alt sein würde. Ich weiß nicht ob ich mir bei 26, so ein Studium und eine feste Partnerschaft vorgestellt habe. Ich erinnere aber, dass ich lebhaft visionierte, was auch immer.
Auch in den letzten Jahren tat ich dies. Doch heute wo zwei Freunde von mir 72 und 68 Jahre alt wurden, ist mir nicht klar, ob ich mir mich mit 70 vorstellen kann oder will.
Hingegen denke ich bei meiner jungen Frau, 66 wird super und bei den Kindern warte ich manchmal darauf, dass Sie 3, 8 und 14 werden. Ein kleiner Knubbel,  ein handfester Junge und eine etwas “tussihafte” Teen.
So reicht also das Doppeln nicht mehr aus um sich wegzuträumen. Ich werde Zwischenstufen einrechnen müssen. Mein Alter 1,5 fach oder so. Oder ich werde Erwachsen und lebe mein Leben. Und genieße, ganz ohne Zahlenspiele. Das tue ich.

Konsti

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply