Claudia Haessy| Wenn ich die Wahl habe..das Buch| grossekoepfe
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenbuch

“Wenn ich die Wahl habe…nehme ich das Sofa.” Das Buch von Frau Haessy #Rezension #Verlosung

Wer im Internet lebt und liest begegnet irgendwann auch Frau Haessy. Ihr Blog ist “Frau Haessy schreibt” ist weniger ein Elternblog als ein Rundumschlag, ganzheitlich, aktuell und immer direkt.

Überhaupt finde ich, dass das Wort direkt Claudia Haessy und auch ihren Roman  „Wenn ich die Wahl habe zwischen Kind und Karriere, nehme ich das Sofa“, sehr gut beschreibt.

Niemals weichherzig, weichgespült oder seufzend sind ihre Zeilen über das Kinderkriegen und das Haben von Kindern geschrieben, eher burschikos, manchmal böse und ja eben sehr direkt.

Die Stimme der Vernunft

Ich habe mir beim Lesen der Geschichte über Claudia, ihren Internetmann und den im Bauch wachsenden Antichristen immer mal wieder ihre Stimme vorgestellt die das Buch liest und seltsamerweise höre ich eine etwas dunklere, dreckige Stimme in meinem Kopf wenn ich an Frau Haessy denke, vielleicht ist das auch der Tatsache geschuldet, dass sie bei Men’s Health arbeitet und ich da immer an testerongebeutelte männliche Redakteure denken muss (warum die noch nie Konsti interviewt haben ist mir übrigens ein Rätsel ZAUNPFAHL).

Schwanger? Das ist doch dieser seltsame Zustand in dem man Torte isst, oder?

Im Buch zieht Claudia, schwanger von einem Internetflirt von Berlin nach Bonn und erlebt alle Höhen und Tiefen der Schwangerschaft. Selbstbewusst entscheidet sie sich für einen Kaiserschnitt und gegen das Stillen und versucht erst gar nicht Frauenfreundschaften zu schließen.

Muschi, Kotze, Pimmel und Hamburg Bonn

Ich muss sagen, dass ich an einigen Stellen gedacht habe dass die Autorin etwas wütend ist, ja sogar traurig. Traurig darüber wie einiges für die Hauptfigur gelaufen ist, immer wieder verloren und innen drin unstet. Liebe in den Zeiten der Schwangerschaft kann eben auch ne komplizierte Nummer sein. Es scheint so, als ob sich die Hauptfigur wirklich versucht mit alle dem zu versöhnen, dem Baby, dem Kerl, der Familie und den Umzügen. An einigen Stellen sieht man so einen leichten Schimmer am Horizont für die junge Mutter im Roman um im selben Moment zu denken „Ach ja kacke, genauso war das alles, wie ätzend.“ Ich denke das Buch ist für Frauen geeignet die gerne auch mal Muschi, Kotze und Pimmel sagen. Frauen mit (jetzt kommt es wieder) direkter Sprache und einer Prise Humor.

Geeignet für Frauen und Männer die über sich und andere lachen können.

Ich jedenfalls habe es erstmal meiner Freundin mit den dicken Füssen aus dem Geburtsvorbereitungskurs geschickt mit den Worten „Siehste, is nicht immer alles rosarot und das ist auch okay“ und vielleicht versende ich noch ein paar mehr Exemplare.

Das Buch hat Euch neugierig gemacht, dann gewinnt zwei signierte Exemplare JETZT HIER!

Hinterlasst einen Kommentar unter dem Artikel bis zum 4. August 20 Uhr und nehmt diese kurzweilige Lektüre vielleicht noch mit in den Urlaub?! Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Ihr erklärt Euch mit dem Kommentar mit der Weiterleitung Eurer Daten an den Versand einverstanden.

Viel Erfolg.

Alu

Die Bücher haben die Autorin und der Verlag zur Verfügung gestellt. DANKE

You Might Also Like...

52 Comments

  • Su
    2. August 2017 at 12:46

    Oh ja…das klingt nach dem perfektem Buch für mich.
    Einmal zu mir bitte ?

    Glg,
    Su

  • Jaqueline
    2. August 2017 at 12:49

    Ich würde das Buch nicht mit in den Urlaub nehmen sondern ins Wochenbett 😉

  • Anne-Kathrin Hauschild
    2. August 2017 at 12:55

    Na so eine feine Lektüre hätte ich gern für den Urlaub. Auch wenn es vielleicht etwas knapp wird. Schliesslich geht es in zwei Wochen los. 🙂

  • Susann
    2. August 2017 at 12:57

    Mein heiß geliebtes Sofa und ich wären auch sehr freudig über neue Literatur, die gleich wieder ein Grund wäre auf dem Sofa liegen zu bleiben 🙂

  • Maja
    2. August 2017 at 13:04

    Das klingt nach der perfekten Urlaubslektüre für mich…. ? ? ?

  • Marieta Kohlrautz
    2. August 2017 at 13:06

    Klingt lustig!

  • Dani
    2. August 2017 at 13:08

    Ich hab zwar keinen Urlaub mehr würde es aber gerne auf dem Sofa lesen ?

  • Laura
    2. August 2017 at 13:36

    Das hört sich super an und würde tatsächlich gut als Lektüre für den Urlaub herhalten, auch wenn der erst im Oktober ist.

  • Iveta
    2. August 2017 at 13:44

    Klingt nach leichter Sommerlektüre, da mache ich gerne mit.

  • Tanja
    2. August 2017 at 13:56

    Ich habe schon so sehr lachen müssen über die Ausschnitte… ich brauche dieses Buch! 😀

  • Antonia
    2. August 2017 at 15:11

    Das klingt wirklich super 🙂

  • Aline
    2. August 2017 at 16:01

    Das Buch hört sich super an und ich weiß auch jemanden, dem ich es ausborgen kann.
    Die Welt ist garnicht so schlecht.

  • Katrin
    2. August 2017 at 17:55

    Über das Buch würde ich mich sehr freuen! Ich drück mir mal die Daumen 😉

  • Kristin
    2. August 2017 at 18:41

    Ich würde mich sehr darüber freuen ein Buch zu bekommen und hoffe auf ein happy End ohne Frust ?

  • Silvie
    2. August 2017 at 19:51

    Das klingt ganz nach meinem Geschmack 😉 ich würde mich freuen!

  • Astrid Burk
    2. August 2017 at 20:04

    Das hört sich toll an. Würde mich freun. Lg Astrid

  • Carow_12
    2. August 2017 at 20:10

    Das wäre doch was für den Ostsee-Strand und hoffentlich Sonne. 😉

  • Corinna
    2. August 2017 at 20:31

    Das ist das perfekte Geburtstags Geschenk für meine Freundin und die kann gut über sich lachen : )
    Viele Grüße

  • Katharina Lorber
    2. August 2017 at 20:38

    Neuer Lesestoff! Yay!

  • Katrin
    2. August 2017 at 21:20

    Juhu, ich möchte auch gern so nen Schmöker,
    liebe Grüße

  • Florian
    2. August 2017 at 21:24

    Das klingt nach einem super Buch für meine Frau und mich

  • Sandra
    2. August 2017 at 21:27

    Wenn ich die Wahl habe…nehme ich das Buch :o)
    ….und würde mich gaaaaanz dolll freuen!

  • sami
    2. August 2017 at 21:41

    ich nehms mit nach porto

  • Jungsmama
    2. August 2017 at 22:21

    Ich möchte auch gerne an der Verlosung teilnehmen. LG Jungsmama

  • Clare
    2. August 2017 at 23:34

    Ich bin schon im Urlaub. Für immer! Alt und in Rente. Krieg auch sicher keine Kinder. Würde trotzdem gerne das Buch haben. LG aus Australien

  • Bettina
    3. August 2017 at 07:32

    Ich würde es gern mit nach Polen nehmen und dann mit meiner Oma und Mutter darüber sprechen, generationenübergreifend sozusagen 🙂

  • Rut Wirtz
    3. August 2017 at 08:52

    Wenn ich die Wahl habe …… nehme ich das Buch 😉

  • Paleica
    3. August 2017 at 09:33

    oh, ich will das gerne haben!

  • Julia
    3. August 2017 at 12:31

    Bin schon im Urlaub möchte es aber trotzdem um endlich meine Angst vor pimmeln mit deiner Hilfe zu bekämpfen! ?
    Btw hast du dir endlich das Buch von Nadja Hermann gekauft? Nötig hast es ja ??

  • Isabel
    3. August 2017 at 12:32

    Ich habe zwar keinen Urlaub, aber für das Buch würde ich mir einen Tag frei nehmen…

  • Anja
    3. August 2017 at 12:33

    Oh das Buch hätte ich sehr gerne. Klingt erfrischend anders.

  • Jessica
    3. August 2017 at 12:33

    Hallo,
    ich finde das Buch klingt sehr spannend. Ich bin 31 und in einer Beziehung, alle um mich scheinen Kinder zu kriegen und es ist ja sooo schön blabla. Ich würde mich über ein Stück ehrliche Literatur zu dem Thema freuen 🙂

  • Alexandra
    3. August 2017 at 12:37

    Erstmal muss ich sagen, die Seite finde ich klasse. Und dann muss ich sagen. Ich hätte echt gerne dieses Buch als alleine -im-Urlaub-Lektüre
    🙂 Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

  • Tine
    3. August 2017 at 12:42

    Ich würde mich sehr freuen und das wäre genau das richtige Buch, um im Urlaub etwas abzuschalten.

  • Simone
    3. August 2017 at 13:05

    Ich würde das Buch auch sehr gerne gewinnen ?

  • Anja 4
    3. August 2017 at 13:06

    Das wäre die perfekte Urlaubslektüre, hoffentlich habe ich Glück ☺.
    Ansonsten muss ich wohl noch in die Buchhandlung, denn ich bin süchtig nach Frau Haessys Blog und muss das Buch unbedingt haben.

  • AuchneClaudia
    3. August 2017 at 13:28

    Ich hätt’s sooo gerne! Ich sag auch Pimmel und Kotze wenns sein muss ?

  • Jenny
    3. August 2017 at 14:03

    Um’s ganz direkt zu sagen: Ich bin total geil auf das Ding!
    Und außerdem hab ich noch nie was gewonnen 🙂

    Liebe Grüße,

    Jenny

  • Dani
    3. August 2017 at 14:40

    Ja ja ja ich will

  • Tante Emma
    3. August 2017 at 14:48

    Ich liebe Claudia schon lange aus der Ferne, ihr Humor ist erfrischend und bodenständig und sie ist so schön rotzig, es ist eine wahre Wonne. Sie ist ne arschcoole Braut und das Buch wäre eine superste Urlaubslektüre für mich. Wobei ich es damit nicht kleinreden möchte, es wäre genauso gut eine wunderbare Lektüre, die ich sogar auf dem Nachttisch liegen lassen würde. DAFÜR MUSS MAN SICH NICHT SCHÄMEN! <3

  • Anna
    3. August 2017 at 14:50

    Klingt nach der perfekten Urlaubslektüre!
    Würde mich sehr über ein signiertes Exemplar freuen 🙂

  • Hans Maus
    3. August 2017 at 15:59

    “Selbstbewusst entscheidet sie sich für einen Kaiserschnitt und gegen das Stillen und versucht erst gar nicht Frauenfreundschaften zu schließen.”

    “Ich muss sagen, dass ich an einigen Stellen gedacht habe dass die Autorin etwas wütend ist, ja sogar traurig. Traurig darüber wie einiges für die Hauptfigur gelaufen ist, immer wieder verloren und innen drin unstet. ”

    Ich nehme auch gern an der Verlosung teil, denn diese zwei Punkte sind interessant, da mein Bild noch nicht komplett ist. Der Versuch sich zu versoehnen, den lese ich gern mal. Vielleicht mildere ich mein Urteil noch.

  • Patrick
    3. August 2017 at 17:14

    Ich kommentiere hier nur für die Männerquote. (Buch nehme ich trotzdem gerne)

  • Gianna
    3. August 2017 at 20:49

    Juhu

  • Henrysmama86
    3. August 2017 at 20:58

    Bittääääää, dieses Buch ist grandios…. ich möchte es so gerne lesen. Genau mein Humor!!!❤️

  • Ines
    3. August 2017 at 21:26

    Ich würde mich über diesen Gewinn sehr freuen. Bis jetzt hatte ich noch nie Glück bei Gewinnspielen.

    LG

  • Frank
    3. August 2017 at 23:43

    Ich schließe mich Patrick an. Männerquote ist hiermit erhöht. Das Buch lese ich gerne da Claudia einfach
    unbeschreiblich komisch ist 😉

  • Deesje
    4. August 2017 at 09:39

    Ich würde mich riesig freuen… Urlaub ist zwar nicht in Sicht, aber gerade deswegen würde es mein Leben einfach grad unheimlich viel besser machen und aufpimmeln — äh — aufpimpen!

  • Freitagslieblinge mit haarigen Angelegenheiten und politischer Pflichtlektüre
    4. August 2017 at 13:14

    […] Ich stelle in dieser Woche das Buch von Claudia Haessy auf dem Blog vor. Ihr Buch „Wenn ich die Wahl habe zwischen Kind und Karriere nehme ich das Sofa“ hat mir gut gefallen und so verlose ich es auf dem Blog auch derzeit. […]

  • Alu und Konsti
    10. August 2017 at 21:25

    Hallo, du hast gewonnen. Bitte melde dich so schnell wie möglich mit deiner Adresse. viele Grüße Alu

  • Alu und Konsti
    10. August 2017 at 21:26

    Hallo, du hast gewonnen. Bitte melde dich so schnell wie möglich mit deiner Adresse. viele Grüße Alu

  • |Rezension| Wenn ich die Wahl habe zwischen Kind und Herriere, nehme ich das Sofa - Claudia Haessy • Literatour.blog
    27. August 2017 at 08:34

    […] dieses Rezensionsexemplar. Weitere Rezensionen zum Buch: Die wirklich wichtigen Dinge | GROSSEKOEPFE var disqus_url = […]

Leave a Reply