Tagebuchbloggen am 5. März 2020 - grossekoepfe.de
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenende in Bildern

#WMDEDGT am 5.3.2020 – Tagebuchbloggen

Donnerstag, das ist ein Großkampftag bei uns und so starten wir 7 Uhr mit Brotdosen in alle Rucksäcke und kochen zwei Kannen Kaffee für die Gartenbauer.

Gegen 8 Uhr sind wir unterwegs, Kindergarten und dann Abwerfen für die Arbeit. Ich bin heute morgen mal mit meiner Freundin Sophie verabredet, die auch immer so aktiv und unterwegs ist, dass Treffen ein seltenes Gut sind. Da ich in der Fastenzeit vegan lebe rechne ich mit einem langweiligen Caféfrühstück, aber das Müsli und die Aufstriche sind top im Café Butter in P-Berg.

veganes Frühstück im Cafe Butter

veganes Frühstück im Cafe Butter

Wir reden eine ganze Weile, vor allem über die Schulkrise. Nach dieser angenehmen Begegnung geht es nach Hause, hier wartet der Rechner auf mich. Tipp.Tipp. Gegen 12.30 Uhr muss ich dann aber schon wieder los, das Kind wird heute früher abgeholt, denn es ist Therapietag.

Im Stern geht es um Körper und Seele. Jetzt am Kiosk.

Im Stern geht es um Körper und Seele. Jetzt am Kiosk.

Auf dem Weg zur Schule kaufe ich mir noch schnell einen Stern, da ist nämlich ein Interview mit mir drin über “Körper und Seele”. Das Kind und ich hetzen durch die Stadt und sind pünktlich beim Sport.

Kakao vom Kind kurz vor dem Sport.

Kakao vom Kind kurz vor dem Sport.

Während ein Mensch sportelt wartet der andere Mensch (ich) auf den Vater des Kindes und geht dann los. Übergabe Kind, Übergabe Auto. Ich laufe zur S-Bahn und hole das kleinste Kind ab. Wir sind heute zum Spielenachmittag verabredet. Leider haben K3 und Freundin heute wenig gute Vibes, das ist bei so kleinen Menschen manchmal einfach so und so ist der Nachmittag trotz tollem Kuchen und schönen Gesprächen nicht ohne Kleinkindstreitereien.

Ein Spaziergang durch Pankow. Ich mag das Haus.

Ein Spaziergang durch Pankow. Ich mag das Haus.

Mann und Kind holen uns dort ab und wir fahren heim. Dort erwarten uns alle Eigentümer und wir haben noch einige Dinge zu besprechen. Gegen 19 Uhr sind alle Besuchskinder weg und der Mann kocht Linsenbolognese.

Das soll ja der Hammer sein. Als Parmesanersatz.

Das soll ja der Hammer sein. Als Parmesanersatz.

Zwei von drei Kindern essen lieber Pizza und fragen mich ab und zu, ob ich die Tiefkühlpizza selbstgekocht hätte (nope).

Hast du das selbstgemacht? SPOILER: Nein.

Hast du das selbstgemacht? SPOILER: Nein.

Es folgt eine neue Folge Miracolous (schreibt man das so?) und schon ist gegen 21 Uhr etwas Ruhe in der Hütte (haha). Jetzt sollte ich eigentlich noch arbeiten, aber mein Hirn ist heute leer und ich glaube durch das vegane Ding fehlt mir manchmal Kraft durch Milchprodukte. Als Absacker veganer Kuchen von einer Freundin (DANKE).

veganer Kuchen wurde abgegeben, das ist wirklich eine super Sache.

veganer Kuchen wurde abgegeben, das ist wirklich eine super Sache.

Ich geh ins Bett.

Alu

#WMDEDGT am 5.Februar 2020 – Berliner Wintertage

 

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply