#WMDEDGT am 5. Juli 2018 - RUHE VOR DEM STURM?
Grossekoepfe.de | Ein Elternblog mit Ihrer und Seiner Sicht aus Berlin!
Wochenende in Bildern

#WMDEDGT am 5. Juli 2018 – RUHE VOR DEM STURM?

Der Wecker klingelt früher als sonst, ich möchte mal IN RUHE duschen.

Heute beginnen die Sommerferien. Eigentlich hieße das ausschlafen und rumhängen, aber meine Uni hat noch keine Pause, also ran ans Werk. In die Brotdosen der Kinder gibt es heute Eierkuchen, nur die Kleinste mag das nicht und verträgt die mit Milch gebackenen auch nicht besonders gut.

Nachdem die Große und ich den Mittleren im Hort abgegeben haben, fahren wir gemeinsam in die Uni. Sie hat sich jede Menge Stifte eingepackt um den Tag in meinem Seminar zu überstehen und wird mit Schokolade ausgestattet.

Das Seminar beginnt pünktlich. Ich halte heute gemeinsam mit einer anderen Studentin zum Thema feministische Zukunftsforschung und dafür das hier die letzten Tage kein Internet war und überhaupt die Hälfte der Familie krank ist es ganz gut gelaufen.

Zum Mittag gibt es Mittagsnudeln aus der Mensa und Kaffee. Um 14.30 Uhr machen Luna und ich uns auf den Rückweg. Wir holen den Mittleren aus dem Hort ab und gehen ein Eis essen und eine Runde über den Spielplatz. Als Konsti und die Kleisnte kommen fahren der Sohn und Konsti noch zum Arzt. Wie bereits gedacht ist es ein leichter Infekt den der Junge mit sich trägt und den wir anscheinend alle gerade durchlaufen.

Zeugnistag_Was Zeugnisse anrichten können

Daheim packe ich für die großen Kinder die Reisetaschen. Sie verbringen einige wenige Tage bei Oma und Opa, denn die Kleinste und wir haben die Bude ab morgen voll. Die Blogfamilia trifft sich um zu überlegen ob und wie es eine Blogfamilia in 2019 geben soll.

Es bleibt also spannend. Ich bereite noch einige Dinge dafür vor und na ja irgendwie fühl ich mich krank. Vielleicht liegt das auch an den Zeugnissen?

MÖP.

Mehr WMDEDGT gibt es bei Bruellen.

 

 

You Might Also Like...

1 Comment

Leave a Reply